Herzlich willkommen bei der Onlineversion von ihrem Stadtmagazin „es Heftche“®.
Auch ihr Stadtmagazin „es Heftche“® das es mittlerweile 9 Jahre in der Universitäts- und Kreisstadt Homburg im Saarpfalz-Kreis gibt, geht mit der Zeit! Deshalb freuen wir uns sehr Ihnen unser Informations- und Werbemedium, auch online präsentieren zu können. Auch in Zukunft können Sie mit dem gewohnt guten Standard des Leser- und Kundenservice rechnen, denn Ihre Zufriedenheit wird bei uns nach wie vor groß geschrieben. Sie finden hier alle Artikel unseres beliebten Stadtmagazin „es Heftche“® zum Nachlesen und Downloaden.
Wie, Bericht nicht direkt gefunden?
So nutzen Sie doch mal einfach unsere Suchfunktion unter dem Button "Suchen". Natürlich können Sie auch Berichte direkt an Freunde via E-Mail weiterleiten!
 
Weiterhin finden Sie auf unseren Seiten tagesaktuelle Nachrichten aus dem gesamten Landkreis unter "Aktuelles" oder auch "Wichtige Adressen" mit vielen interessanten Informationen.



Im Menü "Leser- & Kundenservice" finden Sie unseren Veranstaltungskalender, dort können Sie Ihre Veranstaltungen, Ausstellungen und Events kostenlos eintragen, nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren Sie Ihre Veranstaltung.
 
Außerdem haben wir einen Downloadbereich eingerichtet, der es Ihnen ermöglicht alle veröffentlichten Ausgaben vom Stadtmagazin „es Heftche“® als PDF-Datei auf Ihren eigenen Rechner zu laden und anschließend in aller Ruhe zu lesen oder auch auszudrucken.
 
Die Berichte finden Sie unter dem Menüpunkt (Online Ausgaben), in dem wir Ihnen die Artikel aus allen Jahrgängen ständig in das System als HTML- und Blätterversion einpflegen werden.
 


Viele weitere Neuerungen werden wir nach und nach in die Internetpräsentation einbauen. Lassen Sie sich einfach überraschen.

 
Über einen Eintrag in unser Gästebuch wären wir sehr erfreut und lassen Sie und doch einmal wissen, wie Ihnen der Auftritt unser Internetpräsentation gefällt!
 

Besucher insgesamt bis heute: 1116392

Ihr Stadtmagazin „es Heftche“®
einfach das bessere Magazin ...
eben weil`s gelesen wird.

informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Aktuelle Nachrichten aus dem Saarpfalz-Kreis

Infos zu Hygienemaßnahmen und Maskenpfli...

Bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 Viele Homburger Bürgerinnen und Bürger haben bereits die Briefwahl genutzt, um ihre Stimme zur Bundestagswahl am 26. September 2021 abzugeben. Dabei wurde im Briefwahlbüro des Rathauses auf die Einhaltung aller geltenden Hygienemaßnahmen im Zuge der Corona-Verordnung geachtet. Auch in den Wahllokalen am Wahltag selbst gibt es einiges zu beachten, worüber das Hauptamt die Wählerinnen und Wähler im Folgenden informiert. Die Kreisstadt Homburg gewährleistet am Wahltag durch organisatorische Vorkehrungen in allen Wahlräumen die Einhaltung der – inzwischen allgemein bekannten und praktizierten – Hygienemaßnahmen (u.a. Abstandsgebot, Laufwege, Desinfektionsmöglichkeiten). ...

Mehr Infos...>>

Nächster Termin der Lesezeit am 28. Sept...

Ulrike Wahl-Risser und Ramona Schöndorf stellen Buchgeschichten vor Nach dem Auftakt am Dienstag 14. September, findet die nächste Lesung in der Homburger Lesezeit bereits am Dienstag, 28. September 2021, um 19 Uhr in der Galerie des Saalbaus statt. Geboten wird eine Lesung mit Vernissage. Dabei geht es um Baumgeschichten von Ulrike Wahl-Risser und Bilder von Ramona Schöndorf. Wer Bäumen begegnet, dem begegnen sie früher oder später: die Baumgeschichten. Es sind Geschichten, die selbstverständlich und von alleine da auftauchen, wo Bäume als Weggefährten wahrgenommen und geachtet werden. Es sind Geschichten von Abstand und Rückendeckung, von Winterruhe und Stolperwurzeln, von Richtungswechseln und spielerischer Freude. ...

Mehr Infos...>>

Über 840 Millionen Euro Fördermittel bis...

Saarländische Landesregierung setzt auf zukunftsfeste Krankenhaus-Strukturen • Ministerin Monika Bachmann und Staatssekretär Stephan Kolling stellen Fortschreibung des saarländischen Krankenhaus- und Investitionsplans vor • Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde heute die Fortschreibung der saarländischen Krankenhaus- und Investitionsplansvorgestellt, die im Ministerrat am gestrigen Dienstag beschlossen wurde. ...

Mehr Infos...>>

Arbeiten am Gasnetz

Sperrung von Waldwegen im Einzugsbereich von St. Ingbert, Neunkirchen, Spiesen und Rohrbach Die Creos Deutschland GmbH führt zurzeit Arbeiten an ihrem Gashochdrucknetz zwischen St. Ingbert, Spiesen, Rohrbach und Neunkirchen durch. Die genannten Arbeiten sind Teil umfangreicher Erneuerungsmaßnahmen, welche die Creos Deutschland GmbH in den nächsten Jahren ausführen wird. Für die nächsten Arbeiten werden verschiedene Waldwege nordöstlich von Rohrbach ab Ende September/Anfang Oktober 2021 gesperrt werden. Dies betrifft vor allem den Biergartenweg ab Hofgut Menschenhaus Richtung Glashütter Weiher und die Sieben-Weiher-Tour im Bereich Rohrbacher Wald. Auch Waldwege in Richtung Autobahn A6 werden gesperrt. ...

Mehr Infos...>>

Sprechstunde mit dem Schiedsmann der Sta...

Manfred Schneider am 29. September telefonisch zu erreichen Die nächste kostenlose Sprechstunde beim Schiedsmann der Stadt Homburg, Manfred Schneider, findet am Mittwoch, 29. September 2021, von 11 bis 12 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Bestimmungen wird Schneider die Sprechstunde, telefonisch anbieten. Er ist unter Tel.: 06841/101-146 erreichbar. Unter der angegebenen Rufnummer werden auch Auskünfte zur Tätigkeit des Schiedsmannes und über das Schlichtungsverfahren erteilt. Schlichtungsanträge können jedoch nur beim Schiedsmann direkt gestellt werden. ...

Mehr Infos...>>

„Für Jung und Alt“

„Für Jung und Alt“

Familienbus tourt durch das Saarland Die Termine der Familienbus-Tour Wie schon im vergangenen Jahr veranstaltet das saarländische Familien- und Sozialministerium gemeinsam mit den Lokalen Bündnissen für Familie, den Mehrgenerationenhäusern und den Kommunen die Familienbustour. Mit seinen zahlreichen Angeboten, die nicht nur Information, sondern vor allem Spaß für Kinder und ihre Eltern versprechen, wird der Bus in den ...

Mehr Infos...>>

Impfaktionen mit den mobilen Impfteams w...

Bis zum 29. September sind weitere Einsätze an den verbleibenden Schulen terminiert Das freiwillige Impfangebot der Kreisverwaltung gemeinsam mit dem mobilen Impfteam des Impfzentrums Saarland Ost an den weiterführenden Schulen wird gut angenommen und fortgesetzt. Bislang konnten 121 Erstimpfungen an sieben Schulen durchgeführt werden. Bis zum 29. September sind weitere Einsätze des mobilen Impfteams an den verbleibenden Schulen terminiert, so ab der Kalenderwoche 38 –Änderungen vorbehalten – an der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn, an der Gemeinschaftsschule Mandelbachtal-Schmelzerwald, an der Gemeinschaftsschule Kirkel, an der Gemeinschaftsschule Geschwister-Scholl-Schule. Auch die beiden Berufsbildungszentren werden nochmals angefahren. ...

Mehr Infos...>>

Der Bliesgau bittet zu Tisch

Der Bliesgau bittet zu Tisch

Einladung zur Verkaufs- und Verköstigungsaktion Produkte aus der Biosphäre BliesgauBildquelle: Manu Meyer Der Bliesgau ist vielfältig, abwechslungsreich und einzigartig. Nicht nur mit seinen besonderen Tier- und Pflanzenarten, seiner Kulturlandschaft, seinen Akteuren, seinen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Sondern auch in Sachen regionale Produkte. Welche Produkte werden in der Biosphäre Bliesgau hergestellt, wo gibt es sie zu kaufen und vor allem: Wie schmecken sie? ...

Mehr Infos...>>

Europäischer Tag des hellen Hautkrebses

Hautkrebs rechtzeitig entdecken und behandeln Mit dem vor 10 Jahren etablierten Europäischen Tag des hellen Hautkrebses am 13. September eines Jahres soll das Bewusstsein für Hautkrebserkrankungen in der Öffentlichkeit gesteigert werden: der „helle“ Hautkrebs ist weltweit der häufigste Tumor bei Menschen mit hellem Hauttyp.Die Häufigkeit von hellem Hautkrebs hat sich in verschiedenen Industrieländern seit den 1960er Jahren vervielfacht. Im Saarland, wo Daten zum Auftreten von Hautkrebserkrankungen durch das Saarländische Krebsregister seit mehr als 50 Jahren systematisch erhoben werden, hat sich die Zahl der Frauen und Männer, die an hellem Hautkrebs erkranken, in den vergangenen 30 Jahren etwa verdreifacht. ...

Mehr Infos...>>

Informationsveranstaltung

Das Team HerZAlarm des HerzZentrums Saar lädt ein Erkrankungen des Herzens sind oftmals eine bedrohliche Situation für den Menschen. Wenn man sie bereits verspürt, ist allerhöchste Eile geboten. Um Risiken aufzudecken und Informationen rund um das Thema Herz, sowie verschiedene Herzerkrankungen zu geben, so zum Beispiel der überlebte plötzliche Herztod (aktueller Anlass: Christian Erikson), findet am 16. September 2021 um 20:00 Uhr in der Bliesgau-Festhalle, Von-der-Leyen-Straße 2, 66440 Blieskastel eine Infoveranstaltung des Teams HerZAlarm des HerzZentrums Saar statt. ...

Mehr Infos...>>

„Siehst Du mich?“

Rundfunkgottesdienst zur Diakoniesammlung 2021 auf SR2 Kulturradio Unter dem Motto „Siehst Du mich?“ bittet die Diakonie Saar in den kommenden Wochen um Spenden für ihre Arbeit. Die Diakonie unterstützt und begleitet Menschen, die Hilfe benötigen. Dazu gehören Kinder und Jugendliche, Ratsuchende und Pflegebedürftige, Geflüchtete und Ausgegrenzte, Menschen mit Behinderung und mit besonderem Unterstützungsbedarf.Mit einem Rundfunkgottesdienst aus der Versöhnungskirche in Völklingen (Poststraße 48) am Sonntag, 26. September, um 10.04 Uhr möchte die Diakonie die Menschen im Saarland sensibilisieren und ermutigen hinzusehen, wenn ihnen Menschen begegnen, die Hilfe brauchen. Der Gottesdienst wird live auf SR2 Kulturradio übertragen. ...

Mehr Infos...>>

Reparieren statt wegwerfen

Erbacher Reparatur-Café startet wieder Der Toaster streikt und das Radio gibt keinen Ton mehr von sich? Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen“ findet am Donnerstag, 16. September 2021, von 14 bis 17 Uhr (letzter Annahmeschluss für Geräte) wieder das Reparatur-Café in Erbach in den Räumen der Ausbildungswerkstätten der AWO (Lappentascher Str.100) statt. Ehrenamtliche Reparateure versuchen, den Gegenständen gemeinsam mit ihren Besitzern neues Leben einzuhauchen. Angenommen werden (Klein-)Elektrogeräte wie bspw. Kaffeemaschinen, PC-Maus, Föhn, mechanische Gegenstände etc., jedoch keine Tablets, Smartphones oder PCs. ...

Mehr Infos...>>

Gewerkschaft NGG: „Keine Rente mit 70“ |...

Gewerkschaft NGG: „Keine Rente mit 70“ |...

3.600 Menschen im Kreis Neunkirchen trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht Obwohl sie jahrzehntelang gearbeitet haben, sind immer mehr Menschen von Altersarmut betroffen. Die nächste Bundesregierung müsse dagegen vorgehen und die gesetzliche Rente ausbauen, fordert die Gewerkschaft NGG Foto: NGG | Alireza Khalili Hohes Risiko für Beschäftigte in Bäckereien, Fleischereien und RestaurantsEin Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht: Im Landkreis Neunkirchen sind rund 3.600 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und beruft sich hierbei auf ...

Mehr Infos...>>

Zukunft fair gestalten

Stadtrallye anlässlich der Fairen Woche 2021 Wann wurde Homburg nochmal erstmalig mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet? War das erst im letzten Jahr? Oder 2018? Oder gar schon 2014? Treue Freizeittipp-Leser mit einem guten Gedächtnis kennen die Antwort: Im ersten Freizeittipp in diesem Jahr ging es um Tee und fairen Handel - und bei der Gelegenheit hatten wir auch das gesuchte Jahr genannt, ohne zu wissen, dass es einmal die Antwort zu einer Frage einer Stadtrallye in Homburg werden würde. Insgesamt sechs Fragen werden im dazu gehörenden Rallye-Pass gestellt, gekoppelt an sechs Stationen, die alle etwas mit fairem Handel - in den verschiedensten Facetten - zu tun haben. ...

Mehr Infos...>>

Zulassung von Impfstoffen für Kinder unt...

Gesundheitsministerium im Austausch mit Impfstoffhersteller BioNTech und Ärzteschaft Im Zuge der Diskussion um die Zulassung von Impfstoffen für Kinder unter 12 Jahren wird das saarländische Gesundheitsministerium in Kürze mit Vertretern des Impfstoffherstellers BioNTech und der saarländischen Ärzteschaft zusammenkommen. Dazu Gesundheitsministerin Monika Bachmann: „Wir werden in einer Videokonferenz mit Vertretern von BioNTech, den Kinderärzten sowie weiteren Vertretern der saarländischen Ärzteschaft die Impfung von Kindern unter 12 Jahren diskutieren.“  ...

Mehr Infos...>>


Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn