Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Homburg und Umgebung
Liebe Leserinnen, lieber Leser,

unser Stadtmagazin „es Heftche“® für Homburg und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Saarpfalz-Kreis. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Klicken Sie auf "WEITERLESEN...", um den gesamten Artikel lesen zu können.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel auch im Social Network Facebook teilen. Über ein Feedback zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®
Ihr Stadtmagazin „es Heftche“®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

FCH beim „Türen auf mit der Maus“-Tag 2022
220928 tueren auf
Am kommenden Montag, den 03. Oktober findet deutschlandweit der „Türen auf mit der Maus“-Tag der „Sendung mit der Maus“ statt. Auch der FC 08 Homburg ist in diesem Jahr mit dabei und bietet Führungen durch das Waldstadion an. Bereits seit 2011 findet der „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ der ARD und des WDR statt.

Beigeordnete Becker und Quartiersmanagerin Burgard stellten vor
220927 buecherschrank
Erbach hat nun einen Bücherschrank, mit im Bild u. a. die Beigeordnete Christine Becker (4. v. l.) und Quartiersmanagerin Elena Burgard (3. v.r.).
© L. Barth
Nun hat auch Homburgs größter Stadtteil Erbach einen Bücherschrank. Am vergangenen Freitag, 23. September 2022, wurde dieser von der Quartiersmanagerin Elena Burgard zusammen mit der Beigeordneten Christine Becker, der Schulleiterin der Langenäcker Grundschule, Annabelle Herzog, dem Team von Metallbau Wilden, die den Schrank gefertigt

Willkommensgeste für ukrainische Flüchtlingskinder
220927 starthilfe
Freuen sich, wenn die Aktion zum „Türöffner“ an Schulen wird (v. l.): Karin Höhle, Simone Geib-Walter, Bereichsleiterin Schulsozialarbeit, Landrat Dr. Theophil Gallo und Cornelia Kazakob-Marsollek, Leiterin des Jugendamtes
© Sandra Brettar
Die Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter des Saarpfalz-Kreises haben sich für ukrainische Flüchtlingskinder, die neu eingeschult werden, etwas Besonderes einfallen lassen. Als Willkommensgruß gibt es für die Neuankömmlinge eine Tragetasche, die zudem als Rucksack umfunktioniert werden kann, gefüllt mit nützlichen Utensilien des Schulalltags.

Tolle Veranstaltungen erwarten sie im Oktober 2022
Hoffest auf dem Wintringer Hof
Wenn die Blätter langsam von den Bäumen fallen und den Boden mit einer bunten und raschelnden Laubpracht bedecken, steht in diesem Jahr endlich wieder ein großer Veranstaltungs-Höhepunkt an der Pforte zum UNESCO Biosphärenreservat Bliesgau vor der Tür: das traditionelle Erntedank-Hoffest der Lebenshilfe Obere Saar e. V. Wintringer Hof am 02. September. Das Festprogramm auf dem Hofgelände beginnt um 10.00 Uhr mit dem großem Hofmarkt mit kunterbunten Kinderaktivitäten, musikalischer Unterhaltung, erstklassiger Kulinarik im Landgasthaus, Kunst und Kultur am KulturOrt Wintringer Kapelle und vielen leckeren Speisen und Getränken. Auch die SR 3 Landpartie wird den ganzen Tag auf dem Hoffest begleiten. Infos unter www.lebenshilfe-obere-saar.org

Homburger Geschäfte laden zum Bummeln und Verweilen ein
Am ersten Oktober-Wochenende ist es wieder soweit. Der nächste Verkaufsoffene Sonntag steht vor der Tür. Am Sonntag, den 02.10.2022 ab 13 Uhr laden viele Homburger Einzelhandelsgeschäfte zu einem gemütlichen Herbstshopping-Tag ein. Die perfekte Gelegenheit für alle, die unter der Woche keine Zeit für einen entspannten Einkaufsspaß haben. Als Rahmenveranstaltung dienen die 14. Homburger Wiesen, welche auch an diesem Wochenende einiges an Programm bieten. Starten Sie beispielsweise um 11 Uhr auf den Homburger Wiesn mit einem Weißwurstfrühstück und Wiesn-Frühschoppen oder ab 12 Uhr mit einem Mittagessen im Festzelt, bevor Sie um 13 Uhr ihren gemütlichen Einkaufsbummel in der Innenstadt beginnen. Oder machen Sie es genau umgekehrt, gehen Sie zuerst Shoppen und

Klassische Musik mit dem Vogler-Quartett in Homburg
In diesen Tagen, genau vom 27. September bis zum 3. Oktober 2022, steht Homburg wieder im Zeichen der Kammermusik. „Etwas bewegt“ lautet das diesjährige Motto der Internationalen Kammermusiktage, die wieder vom Vogler Quartett zusammengestellt und von den Kammermusikfreunden organisiert und veranstaltet werden.

Insgesamt sechs Konzerte werden in den wenigen Tagen gespielt, alle im Kulturzentrum Saalbau. Dazu gibt es noch ein Intermezzo des Vogler Quartetts am Donnerstag, 29. September 2022, in der Grundschule Bexbach.

Städtische Tiefgarage ist von 12 bis 19 Uhr geöffnet
Am 2. Oktober 2022 findet in Homburg der nächste verkaufsoffene Sonntag statt. Zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt werden sich an diesem Verkaufstag beteiligen und sind in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Das hat der Gewerbeverein Homburg der Stadt mitgeteilt. Diese beteiligt sich an dem verkaufsoffenen Sonntag, indem die Tiefgarage unter dem Talzentrum geöffnet wird. Die Tiefgarage hat von 12 bis 19 Uhr geöffnet.
 
KVHS startet mit neuen Angeboten ins neue Semester
220926 vegane
Die Leiterin der Kochkursreihe Ina Schneider
© Klara Ventz
Die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Saarpfalz-Kreises startet mit einem breiten Angebot in das neue Semester. Neben Altbewährtem stehen auch neue Kurse auf dem Programm. So konnte unter anderem Ina Schneider für eine vegane Kochkurs- und Workshopreihe gewonnen werden. Ina Schneider ist neben ihrem Beruf als Grundschullehrerin Botschafterin

„So schaffen Sie es – mehr Selbstmotivation im Leben“

Die Koordinierungsstelle Frau & Beruf des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises bietet am Samstag, dem 15. Oktober, von 9.30 bis 17.15 Uhr ein Seminar zum Thema Selbstmotivation an. Referentin ist Doris Bogendörfer, Personalentwicklerin, NLP-Kommunikationstrainerin und wingwave®-Coach.

Nicht Geld, Geschenke oder Versprechen – der stärkste Motivator liegt in jedem selbst. Wer genau definieren kann, wohin er will und was er dafür mitbringt, kann sicher sein, auch an sein Ziel zu kommen. Eine hohe und stabile Selbstmotivation bedeutet, mit innerer Klarheit die Dinge anzugehen und selbst einen Sinn in der Tätigkeit zu sehen.

Abweichung um eine Woche wegen der Homburger Wiesn
Am Samstag, 8. Oktober 2022, findet der nächste große Flohmarkt rund um das Homburger Forum statt. Der übliche Termin, am 1. Samstag eines Monats, kann im Oktober aufgrund der Homburger Wiesn nicht eingehalten werden. So wird der Flohmarkt um eine Woche verschoben.

Der Aufbau ist auch am 8. Oktober bis 8 Uhr abgeschlossen, der Verkauf geht bis 16 Uhr. Angeboten werden wie üblich die gesamte Palette des typischen Flohmarktwarensortiments sowie Antiquitäten und Kunsthandwerksgegenstände.

Alexander Ziegler am 7. Oktober im Rathaus ansprechbereit
Der Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg, Alexander Ziegler, bietet am Freitag, 7. Oktober 2022, wieder eine Sprechstunde an. Von 10 bis 11 Uhr können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen in Zimmer 146 im Rathaus mit Alexander Ziegler besprechen. In dieser Zeit ist der Seniorenbeauftragte auch telefonisch unter der Nummer 06841/101-146 erreichbar.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist notwendig und kann unter der Telefonnummer 06841/101-117 bei Karin Schwemm vorgenommen werden.
 
„Partnerschaft für Demokratie“ unterstützt Vereine und Organisationen
Viele Vereine, gemeinnützige Einrichtungen und Schulen engagieren sich in Homburg für das demokratische Zusammenleben. Sie schaffen Begegnung und Austausch zwischen den Menschen, fördern die Teilhabe und sensibilisieren gegen Extremismus und Ausgrenzung. Bereits seit dem Jahr 2015 unterstützt die Stadt Homburg dieses Engagement im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“ u. a. mit Fördermittel. Für das Jahr 2022 wurden bereits knapp 36.000 Euro für Projekte vergeben. Weitere Fördermittel stehen noch für das restliche Jahr 2022 zur Verfügung. Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine können neben einer finanziellen Förderung von bis zu 8.000 Euro auch eine umfassende Beratung bei der Antragsstellung und der Durchführung ihrer Projektvorhaben erhalten.

Autoantikörper gegen körpereigene Entzündungsregulatoren können zur Entstehung der sehr seltenen Herzmuskelentzündungen nach mRNA-Impfungen gegen SARS-CoV-2 beitragen
Einem multidisziplinären, internationalen Forscherteam verschiedener Universitäten und kardiologischer Kliniken in Deutschland und Israel ist es gelungen, einen neuen Mechanismus bei der Entstehung von sehr seltenen Herzmuskelentzündungen (Myokarditiden) nach mRNA-Impfungen gegen SARS-CoV-2 aufzudecken.

Die Forscherinnen und Forscher arbeiten im José-Carreras-Center für Immun- und Gentherapie und in den Kliniken für Innere Medizin I (Onkologie und Immunologie) und Innere Medizin III (Kardiologie) sowie in der Kinderkardiologie des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) in Homburg. Weiterhin maßgeblich beteiligt ist die Kardiopathologie des Universitätsklinikums Tübingen, das Forschungslabor

Homburger Jugendbeirat lädt Jugendorganisationen ein
Der Homburger Jugendbeirat lädt alle Jugendorganisationen und Vereine mit Jugendgruppen aus Homburg und Umgebung, zu einem Treffen unter dem Titel „Meet & Greet“ ein. Da der Jugendbeirat die Aufgabe hat, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Homburg gegenüber der Stadtpolitik zu vertreten, ist es das Ziel der Veranstaltung, Anregungen, Wünsche und Erwartungen an den Jugendbeirat von den Ehren- und Hauptamtlichen der in Homburg und Umgebung aktiven Jugendorganisationen zu erhalten. So formuliert es der Jugendbeirat in seiner Einladung.
Die Veranstaltung wird stattfinden am Samstag, 8. Oktober 2022, ab 16 Uhr im Siebenpfeifferhaus in der Kirchenstraße 8 in Homburg.

SR 3 Landpartie 2022 am Sonntag in der Bliesgau Schäferei Ernst
SR 3 Saarlandwelle und das saarländische Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz laden gemeinsam zum 18. Mal zur SR 3 Landpartie ein. Unter dem Motto „Mit der Familie aufs Land“ ist am Sonntag, 2. Oktober, an sechs Orten im Saarland einiges los.
„Tiere, Pflanzen, Sensationen“ so kann man mit drei Worten die Landpartie beschreiben. Ein Spaß für die ganze Familie! Dafür sorgen zum Beispiel ein Besuch im Meerschweinchendorf, Planwagenfahrten, Ponyreiten, eine Ausstellung „Moderne Land- und Erntemaschinen“, Bauernmärkte mit regionalen Produkten oder eine Weinbergwanderung über den Weinlehrpfad im Sehndorfer Marienberg.

Baumaßnahmen führen zu einer neuen Route durch die Talstraße
In der Zeit vom heutigen Montag, 26. September, bis zum 15. Oktober 2022 werden mehrere Baustellen in der Saarbrücker Straße und der Karlsbergstraße durchgeführt. Es kommt zu Engpässen in den Straßen, die die Durchfahrt der Linienbusse gefährden bzw. ausschließen.

Die Linie 516 fährt daher in dieser Zeit nicht über Marktplatz, sondern durch die Talstraße. Die Nutzerinnen und Nutzer der Buslinie 516 werden gebeten, diese Änderung zu beachten. An den Haltestellen Talstraße und am Marktplatz werden entsprechende Hinweise angebracht.
 
KÜS Team Bernhard im Samstagsrennen zur DTM am Red Bull Ring
220925 kues
© Gruppe C Photography
Von Platz 13 gestartet, im Ziel auf Platz fünf: Das Samstagsrennen zur DTM auf dem Red Bull Ring in Österreich verlief für das KÜS Team Bernhard aus Landstuhl und Porsche-Werksfahrer Thomas Preining sehr turbulent, letztendlich aber sehr positiv. Nach der fahrerisch starken Vorstellung von Thomas mit acht gewonnenen Positionen waren die zehn

Landessportbünde fordern diese in Deutschland
Der Leistungssport in Deutschland braucht eine Trendwende. Das haben die Landessportbünde bei ihrer Konferenz in München mit einem Grundsatzpapier einstimmig gefordert und dabei insbesondere die Rollen von Athlet*innen, von Vereinen und des DOSB als zentraler Steuerungsinstanz in den Blick genommen. Anstatt Athlet*innen stärker in den Mittelpunkt der Leistungssportförderung zu stellen und dabei ihre Trainer*innen und die Olympiastützpunkte besser auszustatten, hat im deutschen Leistungssportsystem ein Bürokratieaufbau stattgefunden, kritisieren die Landessportbünde in ihrem Beschluss. Die Sportvereine als entscheidender Ort der Entwicklung von Leistungssportler*innen kommen im Fördersystem bislang viel zu wenig vor. Es sei daher kein Wunder, dass sich immer mehr Sportvereine aus dem Leistungssport zurückziehen.

Virtuoses Instrumentalspiel, wechselnder Leadgesang und ungetrübte Spielfreude
A.C.O. Pressefoto 1
Das saarländische Akustik-Rock-Covertrio A.C.O. gastiert live und unplugged in Blieskastel
© Band
Alle großen Legenden werden irgendwann geboren, alle großen Bands haben irgendwann klein angefangen – als unbekannte junge Musiker, die musikalisch und erfahrungstechnisch noch nicht viel vorzuweisen hatten. Bei A.C.O. war das von vornherein anders, da sich hier langjährige Erfahrung, Professionalität und teilweise überregionale Bekanntheit paaren: 

Blieskasteler Schutzengel unterstützen insgesamt 10.875 Euro
Unbürokratisch und schnell halfen die gemeinnützigen Blieskasteler Schutzengel dem 14jährigen Nico und seiner Familie aus Nalbach, ihren ohnehin schwierigen Alltag etwas zu erleichtern und die Lebensqualität deutlich zu verbessern. Der im Rollstuhl sitzende Junge, der keine Rumpfkontrolle hat, weder geh- noch stehfähig ist und an Epilepsie leidet, ist dauerhaft auf Pflege und Betreuung angewiesen. Da das Handling mit seinem Rollstuhl in der steil abschüssigen Straße, in der Nico wohnte, äußerst beschwerlich und sogar gefährlich war, zudem die bisherige Wohnung den besonderen räumlichen Bedürfnissen des aufgeweckten Jungen in keinster Weise genügte, entschloss sich die bescheidene Familie in ihrer schwierigen Lage unter großen finanziellen Belastungen zu einem Wohnhausneubau.

Frankfurt Jazz Trio (special edition) mit Jazz-Classics

Am 08. Oktober 2022 gastiert das Frankfurter Jazz Trio ab 20.00 Uhr im Kulturhaus Kübelberg. Die Ortsgemeinde freut sich auf einen unterhaltsamen Abend. Für Speis und Trank, bei bester musikalischer Umrahmung ist bestens gesorgt. Unterstützen Sie unsere Kulturarbeit, genießen Sie ein paar Stunden in Geselligkeit bei Musik und Wein und tun Sie gleichzeitig etwas Gutes. Der Erlös wird zur Gestaltung des Außenbereichs der Kita „Regenbogen“ /Ortsgemeinde Schönenberg Kübelberg verwendet. Das FRANKFURT JAZZ TRIO, 1998 von Thomas Cremer gegründet, spielt in dieser “special edition” mit Sebastian Laverny und Ralf Cetto Arrangements der chönsten Jazz-Klassiker verschiedener Stil-Epochen (Kompositionen von u.a. Fats Waller, Cole Porter, Duke Ellington, George Gershwin, Hoagy Carmichael und

RINALDOS SEIFENBLASEN-SHOW
220922 rinaldo
Mit dieser vielfach ausgezeichneten Show sorgt Rinaldo stets aufs Neue für ungläubiges Staunen. Vor Ihren Augen entstehen feinste Seifenblasengebilde, so schillernd und bunt wie ein verzauberter Traum. Kein anderer zelebriert die hohe Kunst der Seifenblasen-Gestaltung, des Spiels mit dieser vergänglichen Magie, so poetisch und einfühlsam wie er.

Für das Historische Museum Saar
220922 historisches museum saar
Reiner Jung, Jessica Siebeneich
und Simon Matzerath v. l. n. r. 
© Historisches Museum Saar, Stephan Hett
Auch im Hinblick auf die Neugestaltung seiner Dauerausstellung in den kommenden Jahren hat das Historische Museum Saar sich zum ersten Mal in seiner Geschichte ein ausformuliertes Leitbild gegeben und eine Zielrichtung gesetzt.
Museumsdirektor Simon Matzerath erklärte, weshalb dies wichtig war:

Schließung gilt auch für Nebenstellen der Verwaltung
Am Donnerstag, 29. September 2022, endet die Dienstzeit im Homburger Rathaus und in allen Nebenstellen der Stadtverwaltung bereits um 15.45 Uhr. Damit entfällt an diesem Donnerstag der lange Dienstleistungsabend, an dem das Rathaus sonst bis 18 Uhr geöffnet ist. Die Stadtverwaltung bittet darum, sich auf diese Änderung einzustellen.
 
Die Schöpfung von Josef Haydn mit dem Collegium Vocale Blieskastel
220923 hochkaraetiges
Collegium Vocale Blieskastel
© C. Brang-Knoppig
„Wie schön ist diese Erde!“ rief Christoph Martin Wieland 1801 nach dem Hören von Josef Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ aus. Über 200 Jahre nach seiner Uraufführung 1799 erfreut es sich ungebrochener Beliebtheit bei Musikern und Publikum. Sie ist zum musikalischen „Weltkulturerbe“ geworden.

Kursangebot des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises

Das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises bietet am Samstag, dem 22. Oktober, von 10 bis 16 Uhr ein Seminar „Nie mehr sprachlos! – Schlagfertigkeit lässt sich trainieren“ an. Das Seminar unter Leitung von Hilla Klingen geht den Ursachen für diese Sprachlosigkeit in bestimmten Situationen auf den Grund. Die Teilnehmerinnen trainieren Techniken, um selbstbewusst Konflikte zu entschärfen.

Die Kursgebühr beträgt 107 Euro / 80,50 Euro (ermäßigt). Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Scheffelplatz 1, Homburg, Tel. (06841) 104-7138, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

Kreisjugendpflege bereitete 21 Jugendlichen einen unvergesslichen Urlaub
220923 ferienfreizeit
In Barcelona vor der imposanten Sagrada Familia, der römisch-katholischen Basilika des katalanischen Baumeisters Antoni Gaudí
Foto: Beate Hussong
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat die von der Kreisjugendpflege organisierte Ferienfreizeit an der Costa Brava in Spanien wieder stattgefunden. Bei Sommer, Sonne und Meer verbrachten 21 Jugendliche zwei Wochen in einer komfortablen Campinganalage an einem weitläufigen Sandstrand.

SPD Bexbach setzt sich ein
Der SPD-Stadtverband Bexbach möchte die Ortsräte aller Bexbacher Stadtteile stärken. Idee der SPD ist es, den Ortsräten Einzeletats zur Verfügung zu stellen, über die sie im Rahmen ihrer örtlichen Zuständigkeit frei verfügen können. „Auf die Institutionen der kommunalen Selbstverwaltung werden in den
kommenden Jahren enorme Herausforderungen zukommen. Durch die demographische Entwicklung wird es immer schwieriger Menschen, insbesondere junge Menschen, zu finden, die ihre Freizeit für die Arbeit in demokratisch gewählten Gremien auf kommunaler Ebene aufwenden wollen. Wir sind der Überzeugung, dass wir dieser Tendenz nur entgegenwirken können, indem wir mehr Möglichkeiten

Live beim Festival Euroclassic!
220923 karat
Einer der Top-Acts des diesjährigen Festivals Euroclassic ist am Freitag, 30. September 2022 um 19.30 Uhr in der Zweibrücker Festhalle zu sehen: KARAT. 
1975 im damaligen Ostberlin gegründet, sind KARAT heute nach wie vor erfolgreich unterwegs. Der Gruppe gelang es im Laufe ihrer Entwicklung schon relativ früh einen eigenen Musikstil zu kreieren, der vor allem auf

Koordinierungsstelle Jugend und Arbeit unterstützt junge Menschen bei Fragen zu beruflichen Perspektiven
220921 koordinierungsstelle
Die Koordinierungsstelle ist
am Scheffelplatz 1 in Homburg zu finden
© Anika Bäcker
Viele Jugendliche haben bereits klare Vorstellungen entwickelt, wie es nach den Sommerferien hinsichtlich ihrer beruflichen Bildung weitergeht. Allerdings gibt es auch die, die sich noch keine Perspektive erschließen konnten oder deren Pläne sich nicht oder noch nicht realisieren ließen. Bei vielen von ihnen hat die Corona-Pandemie den Alltag stark

Ein kleiner Kurzurlaub mit der KVHS und Entspannungspädagogin Monika Gorius
Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Saarpfalz-Kreis bietet am Freitag, dem 30. September, von 9 bis 12 Uhr in ihren Räumlichkeiten in Blieskastel eine kleine Auszeit an. Auf dem Programm steht ein Kurzurlaub mit der Dozentin Monika Gorius Die Teilnehmenden kommen in gemütlicher Atmosphäre durch Phantasiereisen, Meditation und angeleitete Entspannungsübungen zur Ruhe und schöpfen neue Kraft für den Alltag.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Tel. (06842) 9243-10, unter www.kvhs-saarpfalz.de und unter http://spk.vhsen.de.
 
Engagierte Menschen haben den Kurs „Sterbende begleiten“ 2022 abgeschlossen
220921 absolventen
Eva Sauer, Birgit Kohl, Olaf Zeitz, Lea Le Yaouanc, Nicole Kiefer, Ruth Ludigs, Franziska Helfen, Petra Threm, Renate Theis, Norbert Becker, Monika Gasper, Thomas Heß und Walter Mersdorf (v.l.) 3 Teilnehmer fehlen auf dem Bild: Jörg Kurz, Maike Hauswirth, Maria Tassone-Himbert © Hospiz VK
Es war ein intensiver Weg: von April bis September haben sich 16 Menschen mit den Themen Leben, Sterben, Krankheit und Trauer beschäftigt. Unter der Leitung fachkundiger Referenten mit den Themen Kommunikation mit Schwerstkranken, Auseinandersetzung mit dem eigenen Sterben, Pflegeversicherung, Patientenverfügung, Palliativpflege, Spiritualität, medizinische

Naturerlebniswanderung mit der Naturwacht Saarland und der NABU Ortsgruppe Fechingen-Kleinblittersdorf

Die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar bietet am Sonntag, den 09. Oktober 2022 von 14 Uhr bis ca. 17 Uhr gemeinsam mit der NABU Orstgruppe Fechingen-Kleinblittersdorf eine Wanderung rund um das Tor zum Bliesgau an.

Unter Führung von Naturwacht-Ranger Michael Keßler und Axel Hagedorn erwandern die Teilnehmer die sanften Hügel um das Gut Hartungshof in Bliesransbach. Zu entdecken gibt es wunderschöne Hecken- und Feldlandschaften und die dort beheimateten Pflanzen und Vogelarten.
Die Wanderung führt auch durch einen historischen, eindrucksvollen Eichen-Hainbuchenwald.

Wer rockt? AYERS ROCKT!
AYERS ROCKT Pressefoto 03
AYERS ROCKT! © Band
In klassischer Rockbandbesetzung (Gesang, zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug) bringt AYERS ROCKT! die großen Rockhits der letzten 40 Jahre auf die Bühne. Die enorme Bandbreite reicht dabei von AC/DC über Metallica zu den Red Hot Chili Peppers, von Pink Floyd und Bryan Adams zu den Ärzten und den Toten Hosen. 

Tickets können ab sofort erworben werden

Auch zum nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II am Samstag, den 01. Oktober, bietet der FC 08 Homburg einen Fanbus an. Tickets können ab sofort auf der Geschäftsstelle erworben werden.

Wir danken Euch und freuen uns über Eure tolle Unterstützung bei den vergangenen Spielen unserer Mannschaft. Auch zum nächsten Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II am Samstag, den 01. Oktober, um 14 Uhr im Robert-Schlienz-Stadion bieten wir wieder einen Fanbus an. Der Preis für eine Buskarte beläuft sich auf 17,- Euro pro Person. Die Karten können ab sofort zu den regulären Öffnungszeiten auf unserer Geschäftsstelle gekauft werden.

Bewerbungen sind bis zum 21. Oktober 2022 möglich
Bei der Kreis- und Universitätsstadt Homburg ist, nachdem der bisherige Amtsinhaber sein Amt niedergelegt hat, das Amt der stellvertretenden Schiedsperson neu zu besetzen. Aus diesem Grund befindet sich derzeit eine entsprechende Ausschreibung dieser Stelle unter den Amtlichen Bekanntmachungen der Stadt auf der Homepage der Stadtverwaltung.

In dieser Ausschreibung ist dargelegt, dass das Aufgabengebiet die Schlichtung streitiger Rechtsangelegenheiten umfasst, Schiedsleute ehrenamtlich tätig sind und ihre Amtszeit fünf Jahre beträgt.

Überschrift
logo fch
Die Regionalliga Südwest hat heute die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 12 bis 20 bis zur Winterpause der Saison 2022/23 bekannt gegeben.
Am Samstag, den 15. Oktober tritt der FC 08 Homburg um 14 Uhr zum Auswärtsspiel beim TSV Steinbach Haiger an. Eine Woche später, am Freitag, den 21. Oktober, steht ein

Reise- und Tropenmedizin des UKS übernimmt zweijährige Patenschaft
220918 tierpatenschaft
Prof. Dr. Dr. Sören Becker und Dr. Richard Francke zusammen vor dem Jaguar-Gehege im Saarbrücker Zoo v.l.n.r.
Foto: Sandra Schick/ Zoo Saarbrücken
Die Ambulanz für Reise- und Tropenmedizin am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg berät und behandelt Menschen vor und nach Auslandsreisen. Dabei spielt auch die Tierwelt im Reiseland oft eine große Rolle. Mit einer zweijährigen Patenschaft für einen Jaguar im Zoo Saarbrücken möchte die Ambulanz auf den Tier- und Artenschutz hinweisen

Dietrich Schmidt aus Blieskastel wurde geehrt
220916 bundesverdienstkreuz
Innenminister Reinhold Jost und der Geehrte Dietrich Schmidt (v.links) © MIBS
Am Donnerstag, 15.09.2022, erhielt Dietrich Schmidt aus Blieskastel von Reinhold Jost, Minister für Inneres, Bauen und Sport, das Bundesverdienstkreuz am Bande. Damit wurde er für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement sowie seinen Einsatz für die deutsch-französische Versöhnung im Grenzraum geehrt.

Nils Barbarics für Horst Hornberger im Höcher Ortsrat
v.l.n.r. Ortsratsmitglied Nils Barbarics und SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Horst Hornberger (Bildquelle: Hornberger, SPD Höchen)
Das Höcher Ortsratsmitglied Horst Hornberger hatte Anfang Juni erklärt, dass er sein Ortsratsmandat niederlegen werde, um einen Generationswechsel herbeizuführen. Er will damit der Jugend die Chance geben, sich in die Ortsratsarbeit und die Kommunalpolitik einzubringen. An Horst Hornbergers Stelle wird nunmehr der 21jährige Nils Barbarics in den

Komödie wird am 29. September im Saalbau aufgeführt
220922 schutzengel
„Noch einen Augenblick“ wird i
m Homburger Saalbau aufgeführt
© Hermann Posch
Wer den Film „Ghost – Nachricht von Sam“ kennt, erinnert sich an die Geschichte einer Liebe weit über den Tod hinaus. Fabrice Roger-Lacants Komödie „Noch einen Augenblick“ weist gewisse Ähnlichkeiten auf und ist doch ganz anders. Am Donnerstag, 29. September 2022, ist ein Ensemble der „theaterlust“ zu Gast im Homburger Saalbau und wird das Stück,

Europa-Park wiederholt ausgezeichnet
220915 auszeichnung
Europa-Park-Inhaber Roland Mack freut sich über die Auszeichnung © Europapark
Am 10. September 2022 wurde der Europa-Park zum achten Mal in Folge mit dem begehrten Branchen-Oscar „Golden Ticket Award“ als „Bester Freizeitpark weltweit“ ausgezeichnet. Damit konnte Deutschlands größter Freizeitpark seinen Titel erneut gegen renommierte Freizeitparks wie Walt Disney World, Merlin Entertainments und den Universal Studios

Kanalarbeiten führen zu mehrtätiger Einschränkung
Um einen Kanalanschluss herzustellen, wird im Bereich der Grünewaldstraße 56 ein Teilstück der Straße in der Zeit vom 26. September bis voraussichtlich zum 30. September 2022 für den Durchgangsverkehr vollgesperrt werden müssen.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes sowie bedingt durch die Lage des Kanals ist diese Vollsperrung der Straße erforderlich. Eine Umleitung wird ausgewiesen und erfolgt über die Steinbachstraße und L 118. Der Anwohnerverkehr wird weitgehend ermöglicht.
 
Bericht im Rathaus oder auf städtischer Homepage eingesehbar
Die Einwohnerinnen und Einwohner Homburgs haben ab sofort die Möglichkeit, den Beteiligungsbericht 2020 der Stadt einzusehen. Nach §115 Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG) ist ein solcher Beteiligungsbericht vorgeschrieben. Er informiert über die wirtschaftliche Betätigung der Stadt, indem die Jahresergebnisse und die grundlegenden Daten der Betriebe, an denen städtische Beteiligungen bestehen, dargestellt werden.

Der Beteiligungsbericht für das Jahr 2020, der die städtischen Beteiligungen in übersichtlicher Form aufbereitet und die unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungen gleichermaßen berücksichtigt, liegt derzeit öffentlich aus und kann ab sofort bis zum 30. September 2022

20 Prozent Bonus auf alle Homburger Geschenkgutscheine
Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing startet mit finanzieller Unterstützung des Förderkreises für Stadtmarketing Homburg e.V. eine erneute Aktion für den Homburger Handel und freut sich, dass bis zum 15. Oktober 2022 alle Homburger Geschenkgutschein-Inhaber, die in dieser Zeit ihren Gutschein einlösen, 20 Prozent auf ihren Homburger Geschenkgutschein geschenkt bekommen.

Somit erhält der Kunde einen Mehrwert, von dem auch die am Homburger Geschenkgutschein teilnehmenden Händlerinnen und Händler profitieren. Mit dieser Aktion möchte das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing mehr Kunden in die Stadt locken und die

Im Hasenheim Beeden
Der Kaninchenzuchtverein veranstaltet zum Abschluss der Beeder Kerb am Dienstag, 27. September, im Hasenheim am Neuen Schulhaus in Beeden, sein traditionelles Heringsessen mit Live-Musik. Beginn ist um 16 Uhr. Alle Mitglieder und Freunde des Beeder Kaninchenzuchtvereins sind herzlich willkommen.

Kreative Videos, die Tanz, Musik und einen Kulturort im Saarland miteinander verweben
220913 landeswettbewerb
Der Landeswettbewerb Perform deine Heimat bietet Kindern und Jugendlichen im Saarland zwischen 7 und 18 Jahren die Gelegenheit, sich mulBmedial in Szene zu setzen. Nachdem die ersten beiden Runden des Landeswettbewerbs „Perform Deine Heimat! Kulturorte musikalisch und tänzerisch in Szene setzen“ erfolgreich durchgeführt wurden, startet nun die

Veranstaltung zum Thema im Gründer- und Mittelstandszentrum im Saarpfalz-Park Bexbach
Im Gründer- und Mittelstandszentrum im Saarpfalz-Park Bexbach gibt es wesentliche Informationen für Unternehmen aus dem Saarpfalz-Kreis zu den Themen Förderung und Finanzierung.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz mbH lädt am Donnerstag, 29. September 2022 um 18 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium, der Saarländischen Investitionskreditbank AG (SIKB) sowie der Wirtschaftsförderungsagentur saaris e.V unter dem Motto „Starker Mittelstand – starke Region!“ Unternehmen aus dem Saarpfalz-Kreis zu einem Infoabend ein. Dabei gibt es praktische Tipps und Informationen zu Fördermöglichkeiten und den richtigen Anlaufstellen vor Ort.

Testament, lebzeitige Übergabe und Vorsorgeregelungen

Das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises bietet einen Vortrag zum Thema Testament, lebzeitige Übergabe und Vorsorgeregelungen an. Der Vortrag findet am Donnerstag, dem 6. Oktober 2022, ab 19 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Der Vortrag wird gehalten von einem Fachanwalt der Kanzlei Fries und Herrmann in Blieskastel.

Der Vortrag gibt in leichtverständlicher Weise einen Überblick über eine geordnete Vermögensvorsorge für jeden!

Katja Theisen erzählt von ihrer Tätigkeit als Sozialarbeiterin
220912 kinderschutz
Erzählt von ihrer Arbeit im Jugendamt: Dipl.-Sozialpädagogin Katja Theisen © Sandra Brettar
Katja Theisen arbeitet seit 15 Jahren beim Jugendamt des Saarpfalz-Kreises. Fern von der klischeebehafteten „Frau vom Jugendamt“ zeichnet die engagierte Diplom-Sozialpädagogin ein Bild ihrer wertvollen Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen. Als examinierte Krankenpflegerin machte sie zuvor viele Erfahrungen mit Menschen in Krisensituationen,

Wein, Musik und Flammkuchen auf dem Klosterberg
Auch 2019 fand das Weinfest
an der Burgruine Wörschweiler statt
© Pressestelle Stadt Homburg/ J. Kruthoff
Am Montag, 3. Oktober 2022, veranstalten die Stiftung Klosterruine Wörschweiler und der Förderverein Klosterruine Wörschweiler zur Einstimmung in den Herbst das inzwischen schon traditionelle Weinfest an der Klosterruine auf dem Klosterwerg. Das Weinfest beginnt um 11 Uhr auf dem Klosterberg.

Jetzt für das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar abstimmen!
Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2022. Vom 8. September bis 19. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für die Arbeit mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen abgestimmt werden. Für den Deutschen Enga- gementpreis vorgeschlagen wurde das Team aus Merchweiler von der Town&Country-Stiftung. Im November 2021 ging das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar als Landessieger für das Saarland aus dem Stiftungspreis hervor.
Teamleiter Christopher Huber freut sich über die Nominierung für sein Team – und vor allem für die betreuten Schützlinge: „Wir sind dankbar, im letzten Jahr als Landessieger für das Saarland und unserem Projekt zur Anschaffung therapeutischen Spielzeugs eine Förderung

Vorverkauf startet ab 29. September
Mit dem Leseherbst 2022 im Bürgerhaus in Heiligenwald geht die Veranstaltungsreihe in ihr drittes Veranstaltungsjahr. Diesen Herbst stehen ab dem 29. September vier Veranstaltungen verschiedener Autoren*innen auf dem Programm.
Die Auftaktveranstaltung startet am 29. September mit der historischen Nacht. Sechs Autorinnen aus ganz Deutschland entführen in düstere Zeiten voller Verrat, Intrigen und Mord, vom Mittelalter bis hinein ins zwanzigste Jahrhundert. Mit Auszügen aus ihren gut recherchierten, spannend geschriebenen Romanen lassen Christina Auerswald, Maren Bohm, Heidrun Hurst, Barbara Schlüter, Ella Theiss und 

Michael Schwan zeigt seine Ausstellung bei Saarpfalzkultur ab dem 30. September
220913 lost places
© Veranstalter
Nach einer kleinen Sommerpause gehen die Events bei Saarpfalzkultur e.V. in St. Ingbert Ende September weiter. Mit Michael Schwan konnte ein international anerkannter Fotograf gewonnen werden, der mit seiner Ausstellung den Fokus auf verlassene Orte (Lost Places) ausgerichtet hat. Seine gleichnamige Ausstellung zeigt auf eindrucksvolle Weise die

Dreizehn saarländische Orientierungsläufer in Hamburg
Am letzten Ferienwochenende nahm eine kleine Auswahlmannschaft von dreizehn saarländischen Orientierungsläufern an der Deutschen Meisterschaft im Sprint-Orientierungslauf in Hamburg teil. Auf die Teilnehmer warteten drei spannende Läufe an zwei Tagen. Am Samstagvormittag galt es bei den Qualifikationsläufen zunächst sich einen Startplatz im Finallauf zu sichern. Dies konnten acht Saarländer erreichen. Bei den Finalläufen am Nachmittag erwarteten die Orientierungsläufer sehr anspruchsvolle Bahnen in komplexem Gelände, das teilweise über mehrere Ebenen kartiert war. Spannende Routenwahlen und zusätzliche künstliche Sperren komplettierten die Herausforderung, der sich die Finalläufer stellen mussten.

Simone Lukas hatte Stadtrats- und Jugendbeirats-Mitglieder eingeladen
Gäste aus Ilmenau besuchten das Kinderfest in Homburg, darunter auch der Beigeordnete Eckhard Bauerschmidt sowie die Ratsmitglieder Kurt Retzlaff, Rolf Macholdt, Dr. Hans Schwieger und Christian Hansch sowie Mitglieder des Kinder- und Jugendbeirats aus der Partnerstadt
© Linda Barth
Seit Jahren kümmert sich Simone Lukas um die Partnerschaften der Stadt Homburg mit den Städten La Baule und Ilmenau. Zum Familien- und Kinderfest am vergangenen Wochenende konnte sie einmal mehr Gäste aus dem thüringischen Ilmenau in Homburg begrüßen. Zu diesem Wochenende waren nicht nur fünf Mitglieder des Stadtrats aus der Partnerstadt nach

Blieskasteler Schutzengel übernehmen Kosten von 1.300 Euro zur Anschaffung
220912 therapiehund
Bildunterschrift
Noch im Krankenhaus führten nach der Geburt Herzstillstand, Reanimation und Sauerstoffmangel zu schwersten Hirnschäden bei dem 2017 geborenen Thilo, der körperlich und geistig schwerstmehrfach behindert ist und an beidseitiger Cerebralparese, Epilepsie, schweren Schlafstörungen, Adipositas und gravierender Temperaturregulationsstörung leidet.

„MEER und MEHR“ vom 19. September bis 9. Oktober zu sehen

Eine Ausstellung mit Malerei, Grafiken und Objekten von Ingrid Lebong unter dem Titel „MEER und MEHR“ ist in der Zeit vom 19. September bis zum 9. Oktober 2022 in der Galerie des Kulturzentrums Saalbau zu sehen. Eröffnet wird diese Kunstausstellung am Montag, 19. September 2022, um 18.30 Uhr vom städtischen Beigeordneten für Kultur, Raimund Konrad, sowie der Kuratorin Dr. Françoise Mathis-Sandmaier. Gezeigt wird in dieser Ausstellung eine repräsentative Auswahl an Werken aus den vergangenen zehn Jahren. Neben Bildern in Mischtechniken auf Papier sind auch Objekte aus Holz, Metall und Ton vertreten. Sicht- und spürbar schlägt sich das Thema „Meer“ in Lebongs Arbeit nieder. Motiv und Malgestus visualisieren ein schwungvolles Auf und Ab. Fließende Formen dynamisieren die Fläche und den Bildraum. 

Im Bereich des Neurozentrums am UKS
Am Universitätsklinikum des Saarlandes UKS in Homburg ist es in der Nacht auf Dienstag, 06.09.2022, zu einem Brandereignis gekommen. Das Feuer war in einem OP-Vorratsraum des Neurozentrums ausgebrochen und konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Es sind keine Menschen zu Schaden gekommen.
 
Durch das Engagement von UKS-Beschäftigten und die Löscharbeiten der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Der klinische Ablauf war und ist nicht eingeschränkt.
Das Landeskriminalamt prüft das Brandereignis und ermittelt die Brandursache.

Fahrradwerkstatt hat weiter erhöhten Bedarf an Jugendrädern
Nach der Sommerpause öffnet die ehrenamtlich geführte Fahrradwerkstatt für Bedürftige in der Berliner Straße 96 in Homburg-Erbach wieder ihre Pforten zur Ausgabe von Fahrrädern. Die Fahrradwerkstatt hat nach wie vor einen erhöhten Bedarf an Jugendfahrrädern für alle Altersstufen. Auch Erwachsenenräder werden noch benötigt.
 
Die Fahrräder können am Montag, 19. September 2022, von14 bis 18 Uhr in der Fahrradwerkstatt abgegeben werden. Weiterhin ist auch eine Abgabe am Mittwoch, 14. und 28. September sowie am 12. Oktober jeweils von 14 bis 17 Uhr möglich.

Für Fragen zur Masern-Schutzimpfung auch die (06841) 104-7317 wählen
Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises teilt mit, dass es bei der Erreichbarkeit der allgemeinen Corona-Hotline eine geringfügige Änderung gibt. Aufgrund von zahlenmäßig rückläufigen Anrufen ist das Infotelefon zum Coronavirus unter Tel. (06841) 104-7306 freitags nur noch von 8 bis 12 Uhr erreichbar, nicht wie bisher bis 16 Uhr. Von Montag bis Donnerstag bleibt es bei den Zeiten von 8 bis 16 Uhr.

Weiterhin geschaltet ist das Infotelefon für Fragen zu Schule und Kita unter (06841) 104-7307 von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und

Drei neue Fünferklassen starten in den Schulalltag
220906 einschulung
Schüler/innen starten in das neue Schuljahr
© Stephanie Klein
Jedes Jahr nach den Sommerferien gibt es an der Gemeinschaftsschule Kirkel Schülerinnen und Schüler, die besonders aufgeregt sind. Es handelt sich dabei um die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler, die mit vielen Fragen, Erwartungen aber auch Unsicherheiten kommen. Wer wird meine neue Lehrerin?

Grenzenloser Urlaub mit besonderen Nächten
Einige Übernachtungsmöglichkeiten im Saarland machen auch die Nächte ganz besonders. Die einen mögen es unkompliziert und einfach, für andere darf es auch gerne mehr sein.

Camping der anderen Art
Mit dem historischen Landgut Girtenmühle wurde ein Ort der Auszeit inmitten von Weiden und Wäldern geschaffen. In direkter Nähe zum Stausee Losheim ist der Abenteuer-Campingplatz mit Bar im Außenbereich ein echtes Idyll. Hier gibt es neben Glampingzelten auch die Finnischen Kotas, kleine Holzhäuschen mit kleinem Wohnzimmer und großem Doppelbett.
Inmitten eines neuangelegten Weinberges an den Schwarzrinderseen überzeugt das WeinDorf am Rande des Hunsrücks als erstes

Schulklassen aus Trier und dem Saarland weihen das neue Angebot im September / Oktober ein
220906 workshop
Workshop mit Schulklassen bei den Seehunden
© Zoo Amneville
Der lothringische Zoo von Amnéville bietet ab September erstmals auch pädagogische Workshops für Kindergartengruppen und Schulklassen in deutscher Sprache an. Damit erweitert der Zoo sein Angebot für Einrichtungen im benachbarten Deutschland und Luxemburg. Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren hält das Zoo-Team verschiedene

Die städtische Beigeordnete Christine Becker brachte den Scheck vorbei
220901 spende rmchaus
Tanja Meiser und die Beigeordnete Christine Becker (rechts) samt Scheck und Obstkorb
© Linda Barth
Vor einigen Wochen bereits fand der Solo Charity Ride, eine Rad-Veranstaltung der McDonalds Kinderhilfe, statt. Das Homburger Ronald McDonald-Haus, das eine Unterkunft auf Zeit für die Angehörigen schwerstkranker Kinder bietet, die in der Uniklinik behandelt werden, nahm ebenfalls mit ca. 140 Radbegeisterten teil und sammelte an einem Tag

Bilderausstellung im Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld
220903 kleinigkeiten
Seekuh, fotografiert in Marsa Alam / Ägypten
© Ralph Dresel
Für Sonntag, dem 18. September, lädt das Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld um 11 Uhr zur offiziellen Eröffnung der Ausstellung "Kleinigkeiten und dicke Dinge über und unter Wasser“ nach Wittersheim ein. Nach der Begrüßung durch den Gersheimer Bürgermeister Michael Clivot und einer Einführung von Christian Rubly führt Fotograf Ralph Dresel

Neu eingerichtete Website am Start
„Jede Kilowattstunde Gas und Strom, die eingespart wird, zählt in der jetzigen Situation. Es wird in Deutschland und auch bei uns im Saarpfalz-Kreis bereits Energie gespart“, mit diesen Worten beginnt die neu eingerichtete Webseite des Saarpfalz-Kreises, die sich mit dem Thema „Energie sparen“ beschäftigt und auf ein großes Problem aufmerksam macht, das in den kommenden Monaten auf unsere Gesellschaft zukommen wird. Damit schließt sich der Saarpfalz-Kreis der bundesweiten Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiesparen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz“ an.
Im Bereich „Umwelt- und Klimaschutz“ werden den Bürgerinnen und Bürgern ab sofort auf der Seite „Energie sparen im Saarpfalz-Kreis“

Interessante Veranstaltungen
Musikalisches Potpourri unter dem Zeltdach
Vom 02. bis zum 11. September 2022 findet in Lebach zum zweiten Mal das Zeltfestival Saar auf der Pferderennbahn ‘La Motte‘ statt. Die Eröffnung der siebentägigen Musikveranstaltung übernimmt am 02.09. die deutsche Erfolgsband Silbermond. Am Folgetag treten die drei DJs Tujamo, Coone und Mike Williams beim Electronic Tent Festival auf, die bereits auf dem Tomorrowland Festival in Belgien gemeinsam auf der Bühne standen. Weitere Liveacts sind Rea Garvey, Johannes Oerding und die Mighty Oaks, die im Laufe der Woche auftreten werden. Am Samstag, 10. September ist Mia Julia beim Oktoberfest des Festivals zu Gast.

Feuerwehr unterstützt beim Gießen von Pflanzen
220901 giessen
Die Feuerwehr unterstützt beim Gießen
© Feuerwehr Homburg
Aufgrund des meist schönen, aber auch sehr trockenen Wetters muss einiges dafür getan werden, um Grünflächen in Homburg mit Wasser zu versorgen. So ist zum einen der Baubetriebshof im „Gieß-Einsatz“, aber auch die Feuerwehr Homburg unterstützt sowohl personell als auch materiell. Da Niederschläge in den vergangenen Sommern –

Ab dem 5. September für mehrere Wochen vollgesperrt
Ab dem Montag, 5. September 2022, wird der Parkplatz am Forum (ehemaliges Stadtbadgelände) für mehrere Wochen vollgesperrt. Grund ist die Veranstaltung Homburger Wiesn, deren Aufbau in diesem Jahr bereits früher starten muss. Die Wiesn findet ab dem 24. September statt und endet am 3. Oktober mit einem großen Festumzug. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum Ende der darauffolgenden Abbauarbeiten.
 
Mitgliederversammlung im „Hotel Stadt Homburg“
Am Freitag, 26.08.2022, 18 Uhr fand die Mitgliederversammlung des Kneipp-Vereins Homburg im „Hotel Stadt Homburg“ Ringstraße, 66424 Homburg statt. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit folgte der Bericht des geschäftsführenden Vorstandes. Anschließend erfolgten Erläuterungen zu Satzungsänderungen sowie die Wahl des Vorstandes. Als erste Vorsitzende wurde einstimmig Silvia Knaak gewählt. Die Vorstandspositionen zweite/r Vorsitzend/r sowie Schatzmeister konnten mangels Bewerbern leider nicht besetzt werden.
 
Historischer Kalender für 2023
SONY DSC
Bürgermeister Bernd Hertzler und Stadtarchivar Kurt Legrum am Standort eines der vormalig 3 Stadttore Foto: U. Brengel
Die Kalender-Manufaktur aus Verden hat nach dem erfolgreichen Jahr 2022 einen weiteren historischen Jahreskalender 2023 mit Blieskasteler Motiven aufgelegt. Unter dem Motto „Gruß aus Blieskastel“ zeigt jedes Kalenderblatt zzgl. Deckblatt ein bis drei Schwarz-weiß-Fotos oder Postkarten aus dem Zeitraum 1690 bis 1970 im Format DIN A 3 quer.

Programmhefte ab sofort erhältlich
Am 02.11.2022 startet die Theater- und Konzertspielzeit-Saison 2022/2023. Das Programmheft ist ab sofort beim Kultur- und Verkehrsamt in der Maxstr. 1 erhältlich und wird in den kommenden Tagen auch in den Geschäften der Innenstadt zum Mitnehmen ausliegen. Außerdem steht der Flyer auf der Stadt-Homepage bereits zum Download bereit. In der Zeit von November 2022 bis April 2023 werden insgesamt 32 Shows angeboten. Die Gäste dürfen sich auf bekannte Namen aus verschiedenen Genres freuen. Musikalische Highlights sind unter anderem der Ausnahmegitarrist Tommy Emmanuel, Das Weihnachtskonzert mit The New Generation oder die SÖHNE MANNHEIMS PIANO.

Berufliche Perspektive in der Pflege für Menschen mit Migrationshintergrund

Am 4. Oktober startet für Menschen mit Migrationshintergrund, die eine Arbeit in der Pflege anstreben, ein neuer Kurs „IMPULS“-Berufsfachliche Vorbereitung für die Pflege. Der Kurs der Diakonie Saar geht über ein Jahr und findet werktags von 8.30 bis 13.30 Uhr in Saarbrücken-Malstatt statt.

Die Teilnehmenden werden in Theorie und mit praktischen Übungen berufsbezogen qualifiziert, beispielsweise zu den Themen Pflege im interkulturellen Kontext, Aktivitäten des täglichen Lebens und Anleitung zur Gesprächsführung. Weiterer wichtiger Teil des Kurses ist eine berufsbezogene Sprachförderung an dessen Ende die sogenannte B2-Prüfung (Goethe Test Pro Pflege) steht.

Kneipp-Bund e.V. Landesverband Saarland
Der Kneipp-Bund e.V. Landesverband Saarland teilt mit, dass sich die Geschäftszeiten aus organisatorischen Gründen bis zum 30. September 2022 wie folgt ändern:

Montag und Donnerstag jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr. Wir sind erreichbar unter (0 68 94) 38 79 200 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gemeinschaftsausstellung von Denise Altenkirch und Rudolf Schappert
In der Orangerie wird am Freitag, den 9. September, eine spannende Kunstausstellung mit Skulpturen von Denise Altenkirch und Bildern von Rudolf Schappert eröffnet.

Nach seinem Studium der Germanistik und der Bildenden Kunst unterrichtet der Homburger Rudolf Schappert als Lehrer, davon 19 Jahre in Gersheim. Schappert zeigte seine Arbeiten schon in mehreren Ausstellungen. Typisch für seine bildnerischen Arbeiten ist die Einarbeitung verschiedener Materialien wie Kartonagen, Quarzsand, Papiertaschentücher, Metall und getrocknete Pflanzen. Sie verleihen seinen Arbeiten einen unverkennbaren Reliefcharakter und prägnante Räumlichkeit.

Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn