Familienzeit am 20. Oktober im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim
Im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim haben Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren am Mittwoch, dem 20. Oktober, noch einmal die Möglichkeit, an einer Kinderführung teilzunehmen. Es gibt viel zu entdecken: sei es über die Fürstin von Reinheim oder über die Römer, die vor über 2000 Jahren hier im Bliesgau gelebt haben. Neugier und Fragen aller Art sind erwünscht. In einer lockeren, kindgerechten Atmosphäre werden spannende Inhalte vermittelt. Die Führung dauert eineinhalb Stunden.
Parallel zur Kinderführung wird eine Führung für die Eltern angeboten, so können die Kinder unter sich sein. Die Führung für die Kinder wird kostenfrei sein, die Erwachsenen zahlen den ermäßigten Eintritt von 3,50 Euro pro Person.
Anschließend können sich die Familien gemeinsam die Zeit nehmen und sich über die gesammelten Eindrücke in den Museen austauschen. Ausklingen lässt sich das gemeinsame Erlebnis am besten in der Taverne, die von 12 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Um Anmeldung für die Führungen wird gebeten unter Tel. (06843) 900 211. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Die Anmeldung sollte bis spätestens Montag, den 18. Oktober, um 12 Uhr erfolgen.