Sibille Sandmayer
Position:
Journalistin
Händelstraße 10

Waldmohr
Rheinland Pfalz
66914
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 176 62551460
Eine E-Mail senden
(optional)

Aktuelle Nachrichten aus dem Saarpfalz-Kreis

Zweites Homburger Gespräch

Zweites Homburger Gespräch

Digitalisierung - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Etwa 60 interessierte Netzwerk-Partner folgten der Einladung ins CJD Homburg © CJD Homburg Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause fand am 23.11.2022 das zweite „Homburger Gespräch“ in der Aula des CJD statt. Im Rahmen dieses Gesprächsformats lädt das CJD Partner und Öffentlichkeit einmal jährlich zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion zu einem gesamtgesellschaftlich relevanten Thema ein.  ...

Mehr Infos...>>

Großartige Spende an Schutzengel

Großartige Spende an Schutzengel

Stiftung Saarländisches Handwerk der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) unterstützt gerne Bernd Reis überreichte (HWK), in seiner Eigenschaft als Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Saarländisches Handwerk den 1.500 Euro-Spendenscheck an Klaus Port (links) und Heinz Braun (rechts) vom Vorstand des Blieskasteler Schutzengelvereins © K. Port Am 17.09.2022 fand auf dem Blieskasteler Paradeplatz zum 2. Mal der „Tag des Handwerkes“ statt, bei dem sich zahlreiche Kinder und Jugendliche mit ihren Familien an den Infoständen der vertetenen Gewerke über Berufsmöglichkeiten und Zukunftschancehn im Saarhandwerk informierten und selbst den ein oder anderen Handgriff probieren konnten. ...

Mehr Infos...>>

Qualität in der Kindertagespflege

Informationsveranstaltung zum neuen Qualifizierungskurs beim Saarpfalz-Kreis Zur Sicherung der Qualität der Kindertagespflege nimmt der Saarpfalz-Kreis am Bundesprogramm „Pro Kindertagespflege – Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“, teil. In diesem Zusammenhang bietet das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises im kommenden Jahr den 6. Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB) an.Das Kreisjugendamt lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, dem 9. Dezember, um 10 Uhr in die Talstraße 57b in Homburg ein. ...

Mehr Infos...>>

Am Heilig Abend nicht alleine sein

Angebot des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises in Kooperation mit dem Verein Frau & Gesellschaft Weihnachten, „das Fest der Feste“, kaum jemand möchte da alleine sein. Gerade viele Frauen sind von Einsamkeit betroffen, es gibt die unterschiedlichsten Gründe dafür. Das Café Frauenzimmer des Saarpfalz-Kreises am Scheffelplatz in Homburg ist für alle einsamen Frauen auch in diesem Jahr an Heiligabend, Samstag, 24. Dezember, wieder in der Zeit von 17 bis 21 Uhr geöffnet. Seit nunmehr 18 Jahren organisiert Sabine Ullrich einen heiter-besinnlichen Abend. In gemütlicher Atmosphäre wird sie mit den Frauen genüsslich essen, danach vielleicht einer Geschichte lauschen oder Musik hören und ganz bestimmt in vergnüglicher Stimmung den Abend ausklingen lassen. ...

Mehr Infos...>>

Der längste Kunst-Gaben-Tisch im Südwest...

In Breitfurt, am 4. Adventssonntag, 18.12.2022, von 11 °° - 19 °° Uhr, Am Sportplatz 1 Die Menschen in Breitfurt mögen die Kunst und die Mitglieder vom Kulturstammtisch Blieskastel e.V. mögen die Breitfurter Ortsgemeinde! Bereits im September 2021 gab es bei herrlichstem Wetter eine gelungene Gemeinschaftsausstellung vom Kulturstammtisch Blieskastel im Rahmen der 750 Jahr Feier von Breitfurt: die BreitART.Die dort geknüpften Kontakte wollen Künstler und Dorfgemeinschaft nutzen, um auch in der Adventszeit den Besuchern ihre Kunst zu zeigen. Ein hierfür geeigneter Ort bietet sich im überdachten Bereich vor dem Sportheim an. Hier entsteht der längste Kunst-Gaben-Tisch im Südwesten. Schirmherr dieser Veranstaltung ist Landrat Dr. Theophil Gallo. Unser Konzept: Im überdachten Außenbereich am Sportheim, wird mittig ein riesiger weihnachtlich geschmückter Gabentisch von 3 x 18 m aufgebaut. ...

Mehr Infos...>>

Führungsteam ist in Einöd nun komplett

Führungsteam ist in Einöd nun komplett

Dominik Eis zum stellvertretenden Löschbezirksführer gewählt Bürgermeister Michael Forster, Christian Tutas, Dominik Eis und Klauspeter Nashan, v. l. n. r.. © Jan Emser Im November waren die Mitglieder des Löschbezirks Einöd zur Wahl des stellvertretenden Löschbezirksführers aufgerufen. Zur Hauptversammlung lud Bürgermeister Michael Forster ein. Nachdem bereits im Juni dieses Jahres Christian Tutas in das Amt des Löschbezirksführers gewählt worden war, konnte nun auch die vakante Stelle des ...

Mehr Infos...>>

Überall, unbemerkt und unterschätzt

Wie unser Verhalten als Verbraucherinnen und Verbraucher gesteuert wird Die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises bietet am 6. Dezember um 19.30 Uhr einen 90-minütigen Onlinevortrag von Prof. Dr. Lucia Reisch zum Thema Verbraucherverhalten und -steuerung an. Unternehmen versuchen Verbraucherinnen und Verbraucher gezielt zu steuern. Dies ist nichts Neues in der Konsumgesellschaft, allerdings haben sich die Möglichkeiten und die Missbrauchsgefahr durch die Datensammlung in der digitalen Welt vervielfacht. Auch Politik versucht Verhalten zu beeinflussen. Während die Beeinflussung von staatlicher Seite jedoch immer die Wohlfahrt und das ...

Mehr Infos...>>

Weihnachtsgottesdienste

In der Pfarrei Heilig Kreuz Homburg Die katholische Pfarrei Heilig Kreuz Homburg lädt herzlich zu ihren Gottesdiensten an Weihnachten und zum Jahreswechsel ein. Heiliger Abend (Samstag, 24.12.):o 15:00 Uhr Kinderkrippenfeier in der Kirche Mariä Himmelfahrt Kirrberg (Kirchbergstr.)o 15:00 Uhr Kinderkrippenfeier in der Kirche St. Fronleichnam Homburg (Ringstr. 50)o 15:30 Uhr Ökumenische Kinderkrippenfeier in der Kirche Maria Hilf Bruchhof (Rosenstr.)o 17:00 Uhr Christmette in der Kirche Maria Geburt Schwarzenacker (Marienstr. 4a)o 22:00 Uhr Christmette in der Kirche St. Michael Homburg (St. Michael-Str.) ...

Mehr Infos...>>

Adventszauber

Rund um die St. Fronleichnamskirche Am Freitag, 9. Dezember 2022 findet ab 15:30 Uhr rund um die St. Fronleichnamskirche Homburg (Ringstr. 50) ein Adventszauber statt. Hierzu lädt der Gemeindeausschuss der katholischen Gemeinde St. Fronleichnam und St. Michael Homburg herzlich ein.Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Erlös des Adventszaubers ist für das Chile-Projekt der jungen Homburgerin Elisa Hoffmann bestimmt. Sie absolviert zur Zeit einen freiwilligen Auslandsdienst in einem Kinderheim in Valdivia in Chile.Neben den Aktiven der Gemeinde wird beim Advenstzauber auch der Kindergarten St. Fronleichnam mitwirken. Die Erzieherinnen laden vorher alle Kinder von 0 bis 6 Jahren um 15 Uhr zum Mini-Abenteuerland in die katholische Kindertagesstätte im Akazienweg ein.  ...

Mehr Infos...>>

“Feelin’ Groovy”

“Feelin’ Groovy”

Simon & Garfunkel Revival Band Simon & Garfunkel Revival © Margot ter Heide Wer lieferte den Soundtrack der 1970er Jahre? Das amerikanische Duo Simon & Garfunkel gehört mit Sicherheit dazu. Ihre unvergessene Musik lässt die Simon & Garfunkel Revival Band aufleben, die am Freitag, 23. Dezember, 20 Uhr, mit ihrer neuen Show im Saalbau Homburg auftritt. ...

Mehr Infos...>>

Sprechstunde im Rathaus

Seniorenbeauftragter ist für Sie da Der Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg, Alexander Ziegler, bietet am Freitag, 9. Dezember 2022, wieder eine Sprechstunde an. Von 10 bis 11 Uhr können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen in Zimmer 146 im Rathaus mit Herrn Ziegler besprechen. In dieser Zeit ist der Seniorenbeauftragte auch telefonisch unter 06841/101-146 erreichbar. Eine vorherige Terminvereinbarung ist notwendig und kann bei Karin Schwemm im Rathaus unter Tel.: 06841/101-117 vorgenommen werden....

Mehr Infos...>>

Weltaidstag am 1. Dezember

Diskriminierung bleibt ein Kernproblem - LSU Saar ruft dazu auf gemeinsam Vorurteile abzubauen! Anlässlich des Weltaidstages am 1. Dezember macht die LSU Saar dieses Jahr darauf aufmerksam, dass der Alltag von Menschen mit HIV immer noch all zu oft von Diskriminierungserlebnissen geprägt ist. Bereits im letzten Jahr haben die Deutsche Aidshilfe und das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft untersucht, ob, wie und wo Menschen mit HIV heute noch Diskriminierung erfahren und wie sie HIV-bezogene Stigmatisierung erleben. Dabei berichteten 95 Prozent von mindestens einer diskriminierenden Erfahrung in den vergangenen zwölf Monaten. Besonders häufig wurde Diskriminierung im Gesundheitswesen genannt. 56 Prozent der online Befragten machten innerhalb eines Jahres mindestens eine negative Erfahrung. ...

Mehr Infos...>>

Der urlaub.saarland-Adventskalender

Jeden Tag hochwertige regionale Preise Der Adventskalender der Tourismus Zentrale Saarland (TZS) läutet auch dieses Jahr mit tollen saarländischen Gewinnen die Adventszeit ein. Ab dem 1. Dezember öffnet sich jeden Tag ein Türchen, hinter dem sich Gewinne mit einem Wert von bis zu 100€ verbergen. Die Preise werden gesponsert durch die Partnerbetriebe der Saarland-Card sowie den Produzenten und Gastronomen der Genuss Region Saarland. Mit dabei sind unter anderem das Peters Hotel und Spa am Jägersburger Weiher, die Taverne der römischen Villa Borg, das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und die Rimoco Gewürz-Manufaktur. Der urlaub.saarland-Adventskalender erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Letztes Jahr haben über 380 Menschen pro Türchen an den Gewinnspielen teilgenommen. ...

Mehr Infos...>>

Reparatur-Treff

Findet im Dezember nicht statt Erbachs Quartiersmanagerin Elena Burgard hat mit ihren Helferinnen und Helfern in diesem Jahr einige Reparatur-Treffs in den AWO-Räumen in der Lappentascher Straße 100 erfolgreich organisiert und durchgeführt – der letzte Termin am 7. Dezember 2023 muss nun jedoch leider abgesagt werden. Voraussichtlich ab Februar können Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ wieder ihre Geräte vorbeibringen, ehrenamtliche Reparateure versuchen dann, dem Toaster, der Kaffeemaschine, dem Föhn oder auch dem Radio neues Leben einzuhauchen. Organisatorin Elena Burgard bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die im Jahr 2022 ihren Teil zu einem erfolgreichen, aber auch ...

Mehr Infos...>>

Auszeichnung mit dem Bildungspreis der S...

Bürgermeister Michael Forster gratuliert der Diplom-Sozialpädagogin Christine Klein Homburgs Bürgermeister Michael Forster hat die Diplom-Sozialpädagogin Christine Klein dafür beglückwünscht, dass sie – gemeinsam mit drei weiteren Einrichtungen – für die von ihr am Uniklinikum des Saarlandes geleistete Sozialberatung junger Menschen bei Ausbildung oder im Studium als Preisträgerin beim Bildungspreis der Saarländischen Wirtschaft ausgezeichnet worden ist. Diesen Preis, der in Summe mit 16.000 Euro dotiert ist, verleiht die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände, finanziert von der Stiftung ME Saar. In einem persönlichen Schreiben formulierte Forster: „Ich gratuliere mit umso größerer Wertschätzung für Sie und die von Ihnen ...

Mehr Infos...>>


Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn