Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Homburg und Umgebung

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

Unser Stadtmagazin "es Heftche"® für Homburg und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Homburg und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel auf dem social Network Facebook teilen.
Über ein Feedback in unserem Gästebuch zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®

Ihr Stadtmagazin "es Heftche"®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.


So sehen es Kreis und Schule

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190419 runder tisch

Am runden Tisch
Foto: Sandra Brettar

Zielführender Vororttermin am Von der Leyen-Gymnasium

Aufgrund der aktuellen Berichterstattung, nach der das Von der Leyen-Gymnasium weiterhin, jedoch völlig unnötig, Gegenstand der politischen Diskussion ist, sieht sich Landrat Dr. Theophil Gallo dennoch veranlasst, nochmal auf den Vororttermin hinzuweisen, der zur frühzeitigen Klärung der Sachlage beigetragen hat.

Marktplatz wird vollgesperrt

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Braunacht führt zu Verkehrseinschränkungen

Am Samstag, 27. April 2019, findet die diesjährige Homburger Braunacht statt. Aufgrund von Auf- und Abbauarbeiten wird der Marktplatz vom 26. April bis zur Beendigung der Abbauarbeiten vollgesperrt. Im Bereich des Marktplatzes werden im Vorfeld absolute Haltverbote eingerichtet.

Homburger Experten erwarten 450 Teilnehmer zu großer Fachtagung

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Wie moderne Medien die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefährden können

Von Freitag, 10. Mai 2019, bis Samstag, 11. Mai 2019, veranstaltet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum des Saarlandes UKS in Homburg eine Tagung zu modernen Medien in Spiel und Kommunikation. Die Fachveranstaltung im Homburger Saalbau richtet sich an Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten, Erzieher, Sozialarbeiter, Mitarbeiter der Frühen Hilfen und andere pädagogische und medizinische Berufsgruppen. Grußworte sprechen u.a. die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann und der Homburger Bürgermeister Michael Forster.

Vortrag im Rahmen von „Homburg lebt gesund“

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190419 vortrag

Infonachmittag im „Krea(k)tiv“ zur Hörgeräteversorgung

Im Rahmen des Projektes „Homburg lebt gesund“ wird am Dienstag, 21. Mai 2019, im „Krea(k)tiv“- Treffpunkt für Alt und Jung in der Hohenburgschule Homburg ab 14 Uhr ein Vortrag zum Thema Hörgeräteversorgung angeboten.

Der Vortrag wird etwa 30 Minuten dauern und auch die Frage: Warum trägt ein gutes Gehör dazu bei, dass wir geistig fit bleiben? beantworten.

Wende in Sachen Kirchheimer Hof

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Landrat begrüßt Blieskastler Stadtratsbeschluss

Landrat Dr. Gallo freut sich, dass sich die Blieskasteler CDU und Grünen in der jüngsten Stadtratssitzung zum Tagesordnungspunkt „Kirchheimer Hof“ endlich einsichtig gezeigt haben. Es freut ihn für den Eigentümer Dr. Oliver Schmitt, der nun – nach zähem Ringen mit Blieskastler Politikern in dieser Sache – vom Stadtrat grünes Licht bekommen hat, die denkmalgerechte Sanierung des Gesamtensembles anzugehen. Von Beginn an war es das Ziel des Landrates, den Kirchheimer Hof als Ensemble zu erhalten. Daher hat er Oliver Schmitt im Rahmen seiner Möglichkeiten die ganze Zeit und ergebnisorientiert unterstützt.

Neue Reisepässe liegen im Rathaus bereit

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Sie können zu den allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden

Das Bürgeramt der Stadtverwaltung Homburg teilt mit, dass die Reisepässe, die bis zum 29. März 2019 beantragt wurden, bereit liegen. Die Pässe können ab sofort vom Antragsteller persönlich im Bürgeramt zu den allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden. Alte bzw. vorläufig ausgestellte Pässe sind dabei zurückzugeben.


 

Quartiersbüro Erbach schließt bis 5. Mai

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Nach der Pause wieder ab 6. Mai erreichbar

Das Quartiersbüro am Hügelweg in Homburg-Erbach ist vom 22. April bis 5. Mai 2019 geschlossen. Ab dem 6. Mai ist das Büro wieder telefonisch unter der Nummer 06841/9898587 sowie per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Sprechstunde ist mittwochs zwischen 13 und 16 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.


 

Baustelle in der Kirrberger Straße

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Infoabend über die zu erwartenden Verkehrsbehinderungen

Voraussicht im Juli dieses Jahres wird damit begonnen, den Kanal in der Kirrberger Straße im Bereich zwischen der Unteren Allee und dem Fußgängerüberweg vor der Ringstraße zu erneuern. Gleichzeitig werden dann auch die Hausanschlüsse in diesem Abschnitt saniert oder erneuert.

Die Baumaßnahmen werden in mehrere Abschnitte gegliedert. Dennoch wird es während der Arbeiten zu verschiedenen Einschränkungen kommen.

Circle of Hands bringen Hardrock nach Homburg

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190419 circle

Am 4. Mai findet ein Konzert im Musikpark statt

Die Konzertreihe im Homburger Musikpark wird am Samstag, 4. Mai 2019, um 20 Uhr, fortgesetzt. Die Band Circle of Hands tritt mit dem originalen Uriah Heep-Bassisten Paul Newton auf. Tickets für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf für 17 Euro pro Person zuzüglich Vorverkaufsgebühr bei ticket-regional und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse für 20 Euro pro Person. Hardcover-Tickets können nur beim Kulturamt Homburg erworben werden.

Städtische Kleiderkammer öffnet ab 6. Mai wieder

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Die Öffnungszeiten der Einrichtung ändern sich

Ab Montag, 6. Mai 2019, ist die städtische Kleiderkammer Am Hochrech wieder regulär geöffnet.

Allerdings gelten ab diesem Tag folgende neue Öffnungszeiten:

Rosenkönigin gesucht

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Zweibrücker freuen sich über Ihre Bewerbung

Die Amtszeit der amtierenden Rosenkönigin Dina Beckmann wird im Laufe des Jahres 2019 enden. Bei vielen regionalen und überregionalen Einsätzen hat sie die Stadt Zweibrücken in hervorragender und sehr charmanter Art und Weise repräsentiert. Für diese bedeutungsvolle und schöne Aufgabe suchen die Mitglieder des „Arbeitskreises Rosenkönigin“, die Stadt Zweibrücken, der Verkehrsverein Zweibrücken e.V., der Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. sowie die Oskar-Scheerer-Stiftung nun eine würdige Nachfolgerin.

Gelebte deutsch-französische Freundschaft

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190417 gelebte

Freuten sich über ein Treffen auf dem Ostermarkt: Mandelbachtals Bürgermeister a. D. Günter Walle (l.) und Landrat Dr. Theophil Gallo
Foto: Helmut Kihl

Landrat Dr. Theophil Gallo auf dem Ostermarkt in Habkirchen und Frauenberg

Landrat Dr. Theophil Gallo hat in diesem Jahr erstmals den deutsch-französischen Ostermarkt in Habkirchen und Frauenberg besucht – und zeigte sich sehr beeindruckt. Der Ostermarkt mit seinem einzigartigen grenzüberschreitenden Charakter lockte auch in diesem Jahr wieder viele tausende Besucher an. „Das ist schon ein besonderes Erlebnis, wenn sprichwörtlich ‚Begegnungen auf der Grenze‘ in diesem Rahmen stattfinden.

Unfallkommission des Saarpfalz-Kreises vor Ort

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190417 unfallkommission

Teil der B 423
Foto: Sandra Brettar

Landrat Dr. Gallo: Positionspapier ist nicht Gegenstand von Nachbesserungen

Wie von Landrat Dr. Theophil Gallo angekündigt, hat die neu konstituierte Unfallkommission des Saarpfalz-Kreises am 17. April eine Ortsbegehung der B423, der Saargemünder Straße ausgangs Blieskastel Richtung Biesingen, vorgenommen. Die Kommission unter Federführung des Saarpfalz-Kreises setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern des Fachbereichs Verkehrswesen, der zuständigen Polizeiinspektion sowie der Straßenmeisterei.

CJD hilft Migranten

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190417 berufliche
Das CJD-Team (rechts) und Mitarbeiter des IQ-Netwerkes bei der Auftaktveranstaltung des neuen Bildungsangebotes im Hotel- und Gatsrobereich Foto: Carla Wack

Berufliche Anerkennung

Wenn Zugewanderte in ihrem Heimatland eine Berufsausbildung absolviert haben, besteht die Möglichkeit, diesen Berufsabschluss in Deutschland anerkennen zu lassen. Einwanderer, die eine Berufsausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe im Heimatland erworben haben, unterstützt das Christliche Jugenddorf Homburg jetzt mit einer individuellen Betreuung, bis sie den vollwertigen deutschen Berufsabschluss in der Tasche haben. Das CJD wird damit Teil des IQ-Netzwerks Saarland, das Migranten in beruflichen Fragen berät und Qualifizierungsmaßnahmen durchführt.

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) beim Saarpfalz-Kreis

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190417 freiwilliges

FÖJ’ler stellen eine Sandrasenfläche im Closenbruch frei
Foto: Christian Stein

Einblicke in die öffentliche Verwaltung und insbesondere in deren Umwelt- und Naturschutzarbeit

Ab dem 1. September haben Jugendliche wieder die Möglichkeit beim Saarpfalz-Kreis ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) abzuleisten und dabei Einblicke in die öffentliche Verwaltung und insbesondere in deren Umwelt- und Naturschutzarbeit zu erhalten. Angesiedelt im Geschäftsbereich „Regionalentwicklung, Biosphäre Bliesgau“ lernen die FÖJ’ler/-innen unterschiedliche Arbeitsgebiete im ökologischen Bereich kennen, leisten in der Praxis einen aktiven Beitrag für den Natur- und Artenschutz und entdecken vielleicht auch eigene Neigungen und Fähigkeiten für ihr späteres Berufsleben.

Annahme von Grüngut wird ausgedehnt

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Abgabe bei der Firma Jacoby künftig auch Freitag nachmittags

Um die Wartezeiten bei der Abgabe von Grünschnitt zu verringern und diese generell zu erleichtern, wird die Annahmestelle bei der Firma Jacoby in der Michelinstraße in Homburg Erbach, ab Freitag, 3. Mai 2019, zusätzlich immer am Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet sein. Samstags ist diese Abgabestelle von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

"Semi de Paris"

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190417 spendenlauf

Kai Rickhoff bei seinem Halbmarathon in Paris für das Ronald McDonald Haus unterwegs.
Quelle: Kai Rickhoff, McDonald`s Kinderhilfe Stiftung

Ein Halbmarathon und zahlreiche Spenden

Kai Rickhoff startete zusammen mit über 34.000 Teilnehmern beim Marathon in Paris. Mit im Gepäck hatte er dabei eine großartige Spendenaktion. Kai Rickhoff ist 2009, also vor 10 Jahren, seinen ersten und bisher einzigen Halbmarathon gelaufen. Trotzdem war er sich sicher, dass sein Start sehr ambitioniert war und er sein Ziel ganz sicher erreichen würde. Die Idee, eine Teilnahme mit einer Spendenaktion für das Ronald McDonald Haus Homburg zu verbinden, kam ganz spontan bei der letzten Ehrenamts-Weihnachtsfeier des Elternhauses. Kai Rickhoff und seine Frau Petra, sind beide schon seit Jahren für das Ronald McDonald Haus ehrenamtlich im Einsatz.

Nächste Sprechstunde beim Schiedsmann

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Manfred Schneider erwartet Sie im Homburger Rathaus

Die nächste kostenlose Sprechstunde beim Schiedsmann der Stadt Homburg, Manfred Schneider, findet am Mittwoch, 24. April 2019, von 11 bis 12 Uhr im Rathaus, Zimmer 146 statt. Termine zur Sprechstunde können unter Tel.: 06841/101-146 vereinbart werden. Unter dieser Rufnummer werden auch Auskünfte zur Tätigkeit des Schiedsmannes und über das Schlichtungsverfahren erteilt.

Inline-Skating bei der TVO

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Start wieder ab 24. April 2019

Ab Mittwoch, dem 24.04.2019, startet wieder von 17:00 – 18:30 Uhr unser wöchentliches Inline-Skating-Training mit Carolin Ruffing auf dem Schulhof der Grundschule Oberbexbach.
Wer sich für Action, außergewöhnliche Tricks, Tempo und/oder Bewegung auf Skats interessiert, ist bei uns genau richtig.

Schnupperkurs in den Beruf

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190416 schnupperkurs

Die Schülerin Emelie Bauer aus der 8.4 bei ihrer Präsentation Foto: Anna Uhl

Gelungener Präsentationsabend an der Neuen Sandrennbahn Gemeinschaftsschule Homburg-Erbach

Vor den Osterferien konnte man wie in jedem Jahr die Jugendlichen der 8. Jahrgangsstufe der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn in vielen ortsansässigen Betrieben antreffen. Die Schülerinnen und Schüler suchen sich selbstständig ab vergangenem Herbst einen Betrieb und entscheiden so, in welches Berufsfeld sie hineinblicken wollen. Sie durchlaufen dann ein kleines Bewerbungsverfahren mit Anschreiben und Lebenslauf. Von der Schule ist es so vorgesehen, dass sie einen ersten Einblick in das Berufsleben erhalten, um so möglichst viel Praxiserfahrung zu sammeln.

„Biosphärengipfel 2019“

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190416 biosphaehrengipfel

OB Hans Wagner, Helga May-Didion, Verbandsvorsteher Landrat Dr. Theophil Gallo, Monika Conrad und Dr. Gerhard Mörsch bei der Vorstellung des Programms
zum 2. Biosphärengipfel (v.r.n.l.)Foto: Giusi Faragone

Man trifft sich am 09. Mai in St. Ingbert

Im Mai dieses Jahres jährt sich die UNESCO-Anerkennung des Biosphärenreservates Bliesgau zum zehnten Mal. Dieses Jubiläum und der Ausblick auf die kommenden zehn Jahre werden die Schwerpunkte des zweiten Biosphärengipfels sein. Er findet ab dem Nachmittag des 09. Mai in der Stadthalle St. Ingbert statt.

Der Saarpfalz-Kreis präsentiert

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190416 mietspiegel

Dipl.-Ing. Fritz Lehmann, stellvertretender Vorsitzender des Gutachterausschusses (l.) und Dipl.-Biogeographin Lena Matysiak zeigen Landrat Dr. Theophil Gallo das gedruckte Werk Foto: Sandra Brettar

Aktueller Qualifizierter Mietspiegel ist da

In den vergangenen Wochen haben die Städte und Gemeinden des Saarpfalz-Kreises gemeinsam den zweiten kreisweiten qualifizierten Mietspiegel auf den Weg gebracht. Nachdem 2014 die erste Mietkostenübersicht dieser Art veröffentlicht wurde, sind die Ersteller den gesetzlichen Vorgaben mit einer Neuerhebung nachgekommen. Der „Qualifizierte Mietspiegel 2018 für den Saarpfalz-Kreis“ ist in einer Gemeinschaftsarbeit des Gutachterausschusses für Grundstückswerte und der Vertreter der Städte und Gemeinden des Saarpfalz-Kreises entstanden. Die über den „Arbeitskreis Mietspiegel“ beteiligten Vertreter der Mieter- und Vermieterorganisationen haben dieser Arbeit ebenfalls zugestimmt.

Syrisch-deutsche Bilderbuchstunde

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Zur Auswahl stehen die Bücher „Das kleine Ich bin Ich“, „Die kleine Raupe Nimmersatt und „Heule Eule“.

Am Donnerstag, 2. Mai, bieten Fatima Alyased Hasan und Ruth Günzel vom Projekt „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ ihre erste zweisprachige Bilderbuchstunde in der städtischen Kita Webenheim, Turnhallenstraße 10, an. Im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ sollen Kinder und Eltern für die Welt der Bilderbücher begeistert werden. Zur Auswahl stehen die Bücher „Das kleine Ich bin Ich“, „Die kleine Raupe Nimmersatt und „Heule Eule“.

Stadtführung nur für Neubürger

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Neues Angebot aus dem Rathaus am Sonntag, 28. April

Am Sonntag, 28. April 2019, bietet die Abteilung Kultur und Tourismus der Stadtverwaltung Homburg erstmals eine Stadtführung speziell für Neubürgerinnen und Neubürger an. Seit dieser Woche können sich die neuen Einwohnerinnen und Einwohner Homburgs im Bürgeramt im Rathaus einen Gutschein für diese Führung abholen. Damit können Neubürgerinnen und Neubürger dann kostenlos teilnehmen. Ohne einen solchen Gutschein beträgt der Unkostenbeitrag für die Führung fünf Euro pro Erwachsenen und zwei Euro pro Kind.

„Kaschdler Mussigg Kneibe Tuur“

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190416 batweasel

BatWeasel Quelle: Band

„Musik vom Feinsten“ am Samstag, 27. April 2019

Die „Kaschdler Mussigg Kneibe Tuur“ ist wieder am Start! Hurra! Das sagen nicht nur die Organisator/innen dieses Musikevents im Zentrum Blieskastels, sondern auch die Fans der letzten Jahre. Die Anhänger dieser jährlich durchgeführten Veranstaltung erinnern sich gerne an die vergangenen Musikabende und freuen sich auf die nächste „Kaschdler Mussigg Kneibe Tuur“. Hier wird wieder in vielen Kaschdler Lokalitäten „Musik vom Feinsten“ zu hören sein.

Thema bei einem Fachtag im Saarpfalz-Kreis

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190412 regionalforum

Beim Fachtag im Homburger Forum (v. l.): Landrat Dr. Gallo, Claudia Gliemann, Oriana Clasen, Klaus Guido Ruffing und Simone Geib-Walter Foto: Sandra Brettar

Wie Kinder schwere Lebenskrisen ihrer Eltern bewältigen können

Zunehmend ist ein Anstieg der psychischen Erkrankungen bei Erwachsenen zu beobachten. Diese Entwicklung ist nicht neu. Welche Auswirkungen dies allerdings auf Kinder hat, deren Eltern an einer psychischen Erkrankung leiden, das ist bisher ein noch wenig beachtetes Themenfeld. Zum Thema „Auswirkungen psychischer Erkrankungen auf die Kinder mit Schwerpunkt Depression“ organisierten daher die Schoolworker und Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter des Saarpfalz-Kreises im März einen Fachtag für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Mitarbeiter der schulischen Nachmittagsbetreuung.

Schutzengel unterstützt

Zugriffe: 2
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190415 schutzengel

Bei der Spendenübergabe freuten sich (v. rechts) Werner Gambel, Klaus Port, Markus Conrad, Maria Vermeulen und Rainer Barth Foto: Klaus Port

SPD Ortsverein Ommersheim spendet 150 Euro für schwerstkranke Kinder

Mit einer großartigen Geste hat der SPD Ortsverein Ommersheim erneut sein großes Herz für schwerstkranke und schwerstbehinderte Kinder überzeugend unter Beweis gestellt. Zum Jahresausklang 2018 hatte der rührige SPD Ortsverein die Bevölkerung zu einem überparteilichen Jahresrückblick in den Nebenraum der Saarpfalz-Halle eingeladen. Sämtliche Getränke der informativen und unterhaltsamen Veranstaltung wurden dabei unentgeltlich zur Verfügung gestellt. In eine eigens aufgestellte Spendenbox konnten die Gäste indes einen „finanzieller Obulus“ für aktuelle Hilfsprojekte des gemeinnützigen Blieskasteler Schutzengelvereins einwerfen.

„Kunst und tierische Momente“

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190415 kunst und

Thomas Schermann hat sich der Tierfotografie verschrieben
Foto: Schermann

Fotoausstellung von Hans-Jürgen Leyes und Thomas Schermann in der HNO-Klinik des UKS

Am Dienstag, 23. April 2019, eröffnet die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Bernhard Schick) am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg eine neue Kunstausstellung mit Fotografien von Thomas Schermann und Hans-Jürgen Leyes. Die Vernissage zu „Kunst und tierische Momente“ findet um 17 Uhr im Atrium der Klinik (Geb. 06, 1. OG) statt. Die Fotografien sind bereits jetzt zu sehen, die Ausstellung endet am 22. Juni 2019.

9. Blieskasteler Schutzengellauf

Zugriffe: 6
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Am Freitag, 17. Mai 2019 - von 08.00 bis 21.00 Uhr im Stadion des SC Blieskastel-Lautzkirchen

Teilnehmen kann JEDER, der unsere Hilfsaktion für Moritz und Aaliyah (detaillierte Informationen s. Aktionsblatt) unterstützen möchte. Gelaufen wird ohne Zeitnahme auf der 400-Meter-Tartanbahn des SC Blieskastel-Lautzkirchen, die der Sportverein kostenlos zur Verfügung stellt. Den ganzen Tag über können Läuferinnen und Läufer kommen und nach eigenem Vermögen (egal, ob schnell oder langsam) Runden für unseren guten Zweck laufen.

Selbstverteidigungskurs

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Angebot für Frauen und Mädchen

Am Dienstag, 30 April 2019, startet ein neuer Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren, den die städtische Frauenbeauftragte Anke Michalsky in Zusammenarbeit mit Judo Kenshi Homburg-Erbach anbietet. Die wesentlichen Kursinhalte bestehen in der Prävention und der Selbstverteidigung. Dazu gehören das Erkennen von Gefahren, die Fähigkeit, Konflikte zu entschärfen. Darüber hinaus geht es um das Erlernen von Abwehrtechniken bei Angriffen in Bodenlage.

Für jeden Treffer ins „Schwarze“ gibt es ein Ei

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 5.00 (2 Abstimmungen)

Ostereierschießen bei der Schützengesellschaft 1849

Die Schützengesellschaft 1849 e.V. Homburg veranstaltet ab kommenden Samstag für Groß und Klein ihr traditionelles Ostereierschießen im Schießhaus in Homburg-Sanddorf. Interessierte sind auch dieses Jahr wieder herzlich eingeladen wahlweise mit dem Bogen, dem Luftgewehr und für die Kleinen ab 10 Jahre mit dem Lasergewehr ihren Bedarf an Ostereiern zu decken. Für jeden Treffer ins „Schwarze“ gibt es ein Ei und wer die „10“ trifft sogar zwei.

Dritte Saison im grün-weißen Trikot

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190409 bosle

Stefan Bosle
Foto: FCH

Stefan Bosle erhält einen Profivertrag

Homburgs A-Jugend-Spieler Stefan Bosle erhält beim FC 08 Homburg einen Profivertrag. Der 18-Jährige spielt seine dritte Saison im grün-weißen Trikot. Der Linksverteidiger wechselte im Juli 2016 vom FV Olympia Ramstein zum FCH. Bosle, der beim FCH sowohl mit den B-Junioren als auch mit den A-Junioren in der Regionalliga Südwest gespielt hat, erhält einen Vertrag bis 2021. „Es fühlt sich gut an.

Erdiger Blues mit Heinz Glass & Friends

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190409 heinz glass

Heinz Glass
Foto:Band

Ostersonntag, 21.4.19, zu Gast im Bahnhof Würzbach

Seinen ersten viel beachteten Auftritt im Bahnhof hatte der Gitarrist noch mit der mittlerweile legendären "Palz Gang". Danach spielte er stets vor vollem Haus in der klassischen Rock-Trio-Besetzung, immer mit erstklassigen Gastmusikern. Seit 3 Jahren spielt der Vollblut-Musiker bereits an Ostersonntag in Würzbach am Weiher, eine schöne Oster-Tradition für Rock- und Blues-Fans. Alle, die schon in den 80er Jahren zu den Würzbacher Bahnhofskonzerten pilgerten, ist Heinz ein Begriff.

Skyline Park – Riesen Osterspaß

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190408 ostern

Riesen Osterspaß im Skyline Park
© Allgäu Skyline Park

Am Ostermontag, 22.04.2019 für die ganze Familie

Der Osterhase hat auf seinem Weg durch die Gärten und Parks auch im Skyline Park Halt gemacht und Eier versteckt. Von 11-14 Uhr finden Groß und Klein an verschiedenen Stationen entlang des Osterhasen-Pfades Buchstaben, die Aufschluss über das Versteck der Eier geben. Das Besondere: Hinter jedem Ei versteckt sich ein Gewinn. 700 Gewinne im Wert von 5.000 Euro erwarten die Besucher.

Viele Neuerungen auf dem Uni-Gelände

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Bauminister Bouillon stellt Bauprojekte am Universitätsklinikum (UKS) in Homburg vor

Bauminister Klaus Bouillon stellte am 8. April 2019, die aktuellen Bauprojekte des Landes am Universitätsklinikum in Homburg vor. Die Agenda des Bauministeriums wurde im Neubau des Zentrums für Integrative Physiologie und Molekulare Medizin (CIPMM) vorgestellt. „In den letzten Jahren konnten wir baulich am Universitätsklinikum viel bewegen. Baufelder wurden erschlossen, Alt- und Leerstände wurden zum Teil schon abgerissen und Neubauten sind eröffnet.

Generalversammlung

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

CDU-Ortsverband Einöd-Ingweiler

Im Rahmen einer Generalversammlung wählte der CDU-Ortsverband Einöd-Ingweiler seine Vorstandschaft. Wie bisher wird die Einöder CDU von dem 53-jährigen Kriminalbeamten Jürgen Lutter geleitet. Ihm stehen Rainer Kranz,Fraktionsvorsitzer der CDU im Einöder Ortsrat und der Landtagsabgeordnete Volker Oberhausen als Stellvertreter zur Seite.Oberhausen ist noch zusätzlich für die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Wirtschaftsförderung führt Anbieter und Nutzer zusammen

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Gewerbeflächenverzeichnis wird auf aktuellen Stand gebracht

Um Unternehmen, die sich in Homburg ansiedeln oder expandieren möchten, über Möglichkeiten zu informieren, wo und welche Grundstücks- und Gewerbeflächen in Homburg zu kaufen, zu mieten oder zu pachten sind, aktualisiert die städtische Wirtschaftsförderung derzeit das Gewerbeflächenverzeichnis. Diese Dienstleistung, die einen Überblick über freie Grundstücke, Hallen, Lager, Ladenlokale, Büro- und Praxisräume bietet, ist kostenlos für Anbieter und Nutzer. Allerdings benötigt die Stadt die Mithilfe der Eigentümer.

Der Bau einer Dreifeldhalle ist gesichert

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190405 rohrbachhalle

Bei der Übergabe der Bedarfszuweisung (v. l.): Bernd Müller, Innenminister Klaus Bouillon, Susanne Fritz, Landrat Dr. Theophil Gallo und Hans-Peter Engel Foto: Sandra Brettar

Übergabe einer Bedarfszuweisung in Höhe von einer Million Euro

Jetzt ist es offiziell: Der saarländische Innenminister Klaus Bouillon hat Landrat Dr. Theophil Gallo die Gewährung einer Bedarfszuweisung zur Errichtung eines Turnhallenersatzneubaus an der Gemeinschaftsschule St. Ingbert-Rohrbach in Höhe von einer Million Euro in schriftlicher Form überreicht. Hierzu trafen sich die beiden Amtsträger am 3. April in der alten Schulturnhalle, die aufgrund ihres baulichen Zustandes ersetzt werden soll.

Patrick Lienhard fällt aus

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190404 lienhard

Patrick Lienhard
(C): FC 08 Homburg

Überraschende Diagnose nach letztem Heimspiel

-Mittelfeldspieler Patrick Lienhard hat sich im vergangenen Heimspiel gegen den SC Freiburg II einen Bruch der Innenknöchelspitze zugezogen und wird den Grün-Weißen somit in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen können. „Ich weiß nicht genau, in welcher Situation es passiert ist, erst abends nach der Partie konnte ich nicht mehr richtig auftreten. Der Bruch ist allerdings nicht kompliziert und sollte - laut Ärzten - ohne größere Komplikationen heilen“, bestätigte der 26-Jährige am Mittwoch optimistisch. Eine Operation wird nicht nötig sein.

Übungen der Bundeswehr

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Der Übungsbereich im Saarland liegt in Homburg, Kirrberg und Bruchhof

Das Fallschirmjägerregiment 26 führt vom 15. bis 18. April und vom 25. April bis 9. Mai 2019 mit 40 Soldaten und zehn Radfahrzeugen Orientierungsübungen in Rheinland-Pfalz und im Saarland durch. Der Übungsbereich im Saarland liegt in Homburg, Kirrberg und Bruchhof.

Neues Bad-Bistro

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190404 neues bistro

Das neue Bistro im KOI
Foto: KOI

Bereicherung für die Bäderwelt im KOI

Erholt, entspannt, erfrischt, belebt. So sollen sich die Besucher der KOI-Bäderwelt fühlen. Das fällt ihnen künftig noch leichter, denn ab sofort wird nicht nur der Besuch des Kombibads zum Erlebnis, sondern auch der Aufenthalt im neu gestalteten, 78 qm großen Bad-Bistro. Das Konzept greift das Thema „Wald“ auf und fügt sich perfekt in die Umgebung des Nassbereichs. Birkenbepflanzung, Bambuslampen, kreative Wandbemalung und -beklebung, die Theke in Holzoptik und passendes Mobiliar schaffen eine harmonische Wohlfühl- Atmosphäre für Groß und Klein.

Sven Sökler bleibt dem FCH erhalten

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190402 soekler

Sven Sökler
Foto: FCH

Der Mittelfeldstratege unterschrieb für ein weiteres Jahr

Sven Sökler bleibt dem FC 08 Homburg bis 2020 erhalten. Der Mittelfeldstratege, der im Sommer 2017 zu den Grün-Weißen wechselte, unterschrieb diese Woche für ein weiteres Jahr beim FCH.

Der 34-Jährige, der zuvor bereits für den SV Darmstadt, den FC Heidenheim, die Stuttgarter Kickers oder den 1. FC Saarbrücken aufgelaufen ist, wird beim FC 08 Homburg weiterhin bei der Ersten Mannschaft mittrainieren, vorrangig aber in der U23 spielen und seine Erfahrung im Nachwuchsbereich einbringen.

Obstblütenwanderung

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190402 streuobstwiese

Ein Blickfang, diese Streuobstwiese
Foto: Anita Naumann

Durch das Mandelbachtaler Blütenmeer zum Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld

Durch ein Meer wandern kann man am Mittwoch, dem 24. April, rund um das Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld in Wittersheim. Wohlgemerkt durch ein Meer von Blüten. Für diesen Tag laden der Zweckverband „Saar-Blies-Gau / Auf der Lohe" und der Saarpfalz-Kreis in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Mandelbachtal zu einer Obstblütenwanderung nach Wittersheim ein. Referent ist der Obstbaumexperte des Saarpfalz-Kreises, Harry Lavall.

FCH verlängert Vertrag

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190402 eric hoeh

Eric Höh
Foto: FC 08 Homburg

Torhüter Eric Höh bleibt in der Universitätsstadt

Der FC 08 Homburg hat den Vertrag mit Torhüter Eric Höh, der sich Mitte März einen Kreuzbandriss zugezogen hat, um ein weiteres Jahr verlängert. „Die Verletzung von Eric ist bitter. Nichts desto trotz hat er eine sehr gute Entwicklung genommen", sagt FCH-Sportmanager Michael Berndt, „und so bleibt er uns nicht nur als Torhüter, sondern gleichzeitig als Torwarttrainer im Nachwuchsbereich erhalten."

Kinder- und Jugendbüro bietet Programm für die Osterferien an

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Anmeldungen sind - auch für einzelne Tage – immer noch möglich

In diesem Jahr bietet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg in den Osterferien drei Tagesveranstaltungen für Kinder ab sechs Jahren an. Eine Teilnahme ist dabei für die verschiedenen Programmpunkte einzeln oder auch im „Gesamtpaket“ möglich.
Den Auftakt bietet ein vielseitiger Tag in Homburg am 17. April 2019. Los geht es morgens um 8.30 Uhr mit einer gemeinsamen vorösterlichen Bastelaktion im Rathaus in Homburg. Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es in die Schlossberghöhlen und zum Schluss des wird die Festung Hohenburg erklommen.

Positionspapier wurde vom Kreistag verabschiedet

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Der Saarpfalz-Kreis steht für eine ausgewogene und nachhaltige Verkehrsentwicklung

Im Rahmen der letzten Kreistagssitzung wurde das Positionspapier zur Verkehrsentwicklung im Saarpfalz-Kreis vorgestellt und vom Kreistag verabschiedet. Es liefert grundlegende Überlegungen für Stellschrauben zu einer zukunftsorientierten Verkehrsplanung im Saarpfalz-Kreis und geht dabei auf Zuständigkeiten und Anlaufstellen auf der einen sowie Handlungs- und Lösungsansätze auf der anderen Seite ein.

Pionierarbeit in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190329 pionierarbeit

Dipl.-Biologin Eva Schwerdtfeger, Leiterin der Koordinierungsstelle Umwelt und Gesundheit beim Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises Foto: Beate Ruffing

Nachhaltiger Klima- und Umweltschutz und gesundheitsförderliche Lebensbedingungen in der Bevölkerung, Bildung und Verwaltung

Seit 30 Jahren leistet Dipl. Biologin Eva Schwerdtfeger für den Saarpfalz-Kreis erfolgreiche Pionierarbeit in der Frage nach dem Zusammenhang unserer Umweltbedingungen und einer gesunden Lebensweise. Zwei Arbeitsschwerpunkte werden in der saarlandweit in dieser Form einzigen Koordinierungsstelle Umwelt und Gesundheit verknüpft: einerseits nachhaltiger Klima- und Umweltschutz, andererseits die Förderung gesundheitsförderlicher Lebensbedingungen in der Bevölkerung, Bildung und Verwaltung.

Verzicht auf Jagdsteuer

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Klarstellung zur Berichterstattung in Saarbrücker Zeitung zum Thema

In der Berichterstattung anlässlich der letzten Sitzung der Kreisgruppe der Jäger im Saarpfalz-Kreis im Landesteil sowie im Lokalteil der Saarbrücker Zeitung wurde das Ansinnen des Saarpfalz-Kreises, die Jagdsteuer abzuschaffen, in den Vordergrund gestellt. Hier bedarf es hinsichtlich verschiedener Angaben einer Klarstellung.

Es geht hier um folgende Passagen:
SZ im Landesteil, B2:
Letzte Kreise wollen Jagdsteuer abschaffen
… Saarpfalz-Landrat Theophil Gallo erklärte … er habe mit dem Saarlouiser Landrat Patrik Lauer beim Finanzministerium um Aufhebung der Steuer gebeten … Pauluhn … empfahl, auch das Innenministerium ins Boot zu holen.

Lust auf Garten – Blumen und mehr

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190329 gartenmarkt

Foto: Stadt Blieskastel

Blieskastel versinkt am Sonntag, 28. April wieder im Blumenmeer

Sie sind auf der Suche nach einem grünen Ausflugstipp? Dann besuchen Sie in Blieskastel den Markt „Lust auf Garten – Blumen und mehr“, der wieder am letzten Sonntag im April von 11 bis 18 Uhr stattfindet.

Auf unserem Gartenmarkt gibt es viel Neues zu entdecken - Anregungen für die Gartengestaltung, neue Gartenpflanzen oder Accessoires für Haus und Garten.

Italienischer Markt und vieles Mehr

Zugriffe: 19
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190329 trio finale

Italienischer Markt mit passender Musik
Foto: M. Wack

Vom 4. bis 7. April bieten der Gemeinsamhandel und das Stadtmarketing ein „langes Zweibrücker Marktwochenende“

Vielfältige weitere Aktivitäten sind eingebunden, so auch das Finale der Aktion Zweibrücken gesund, am Samstag, 6. April. Der original „Italienische Markt“ wird von Donnerstag bis Sonntag auf dem Schlossplatz stattfinden. Das Team von italienischen Standbetreibern kommt zum zweiten Mal nach Zweibrücken. Ihre Anreise ist sehr weit. Sie kommen aus der Toskana, Sizilien, Reggio-Emilia, Sardinien, Südtirol, Kalabrien, dem Piemont und der Lombardei.

CDU Einöd-Ingweiler nominiert

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kandidaten für Stadtrat und Ortsrat stehen fest

In einer gemeinsamen Sitzung mit den Ortsverbänden Beeden und Schwarzenacker nominierte der CDU-Ortsverband Einöd Und Ingweiler seine Kandidaten für den Stadt-und Ortsrat. Die gemeinsame Bereichliste für die Stadtratswahl wird angeführt von Peter Böhm aus Beeden.Ihm folgen der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Jürgen Lutter und der Kulturbeigeordnete
Raimund Konrad aus Schwarzenacker auf den nächsten Plätzen.Alle drei haben bisher schon dem Stadtrat angehört.

Plädoyer für eine Stadt

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Heimatkunde Höcherberg über Bexbach

Der Verein für Heimatkunde Höcherberg beteiligt sich an den geplanten Feierlichkeiten „800 Jahre Bexbach, 50 Jahre Stadt Bexbach, 170 Jahre Bahnhof Bexbach“. Dazu hat der Verein seine Homepage überarbeitet und erste Archiv-Materialien im Internet für allgemeinen Zugriff bereit gestellt. Interessierte Bürger finden dort unter anderem historische Beiträge zur Geschichte der Region sowie alte Bilder und Zeittafeln der Stadtteile.

Fahrt ins Phantasialand nach Brühl

Zugriffe: 22
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Achterbahnen, Shows und vieles mehr

Am Samstag, den 25. Mai 2019 von 06:00 Uhr bis ca. 22:30 Uhr. Die Jugendpflege Bexbach in Kooperation mit den Städten St. Ingbert und Blieskastel fahren zusammen in einem Bus nach Brühl ins Phantasialand. Dort werden wir in Kleingruppen den Park erkunden und die verschiedenen Attraktionen wie Achterbahnen, Shows und vieles mehr besuchen. Teilnehmen dürfen Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren.

Durchstarten nach der Schule

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

durchstarten nach 01

Dipl. Sozialpädagogin Claudia Möller unterstützt bei der Suche nach einer beruflichen Perspektive.
Fotoquelle: Sandra Brettar

Die Koordinierungsstelle berät Jugendliche und junge Erwachsene

Wenn sich jungen Menschen an Kreuzungen ihres schulischen oder beruflichen Lebensweges befinden und Entscheidungen anstehen, können Wegweiser sehr hilfreich sein. Ein solcher Wegweiser findet sich im Saarpfalzpfalz-Kreis in Form der der Koordinierungsstelle Jugend und Arbeit.

In Homburg läuft’s wieder

Zugriffe: 24
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

in homburg laeufts 01.jpeg

(v.l.n.r.): Heike Biehl - Creos Deutschland GmbH, Astrid Bonaventura - Vorsitzende des Stadtverbands für Sport der Stadt Homburg, Michael Forster - Bürgermeister Stadt Homburg, Ralf Niedermeier - Geschäftsführer n plus sport GmbH, Gabriele Gries - Kreissparkasse Saarpfalz, Arne Bach - Saar-Mobil GmbH, Timm Stegentritt - Robert Bosch GmbH

Siebter Saar-Mobil Firmenlauf Homburg

In den vergangenen Jahren hat Homburg sein sportliches Engagement bewiesen und allen gezeigt, wie man richtig läuft. Am Donnerstag, 13. Juni 2019 wird diese Erfolgsgeschichte weitergeschrieben: Dann geht der 7. Saar-Mobil Firmenlauf Homburg über 5 km bereits in seine siebte Runde. Die Breitensport-Laufveranstaltung richtet sich an alle Unternehmen, Behörden, Verbände und sonstige Institutionen, die durch das gemeinsame Lauferlebnis das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter stärken wollen.

Auseinandersetzung mit Vorurteilen

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

auseinandersetzung mit 01

Sammlung von Vorurteilen, die den Teilnehmern und Teilnehmerinnen im Alltag begegnen“.
Fotoquelle: Michael Groß Adolf-Bender-Zentrum

Populistische Aussagen im Alltag erleichtern

Im Rahmen der „Partnerschaft für Demokratie“ des Saarpfalz-Kreises luden das Adolf-Bender-Zentrum, der Saarpfalz-Kreis und die Flüchtlingshilfe Blieskastel in den Räumen des ehemaligen Kindergartens im Blieskasteler Klosterweg zu einem Argumentationstraining gegen Stammtischparolen ein.

God Save The Queen

Zugriffe: 28
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

god save 01

Die beste Queen-Cover-Band Europas

Verpassen Sie nicht die Queen Revival Show in Blieskastel

Konzertveranstaltungen Ehrmantraut und dem Kulturamt der Stadt Blieskastel ist es gelungen, das Bühnenwerk „God Save The Queen“, die einzigartige Double-Show mit Songs der legendären Band Queen am 04. Mai 2019 in die Bliesgau Festhalle Blieskastel zu holen. Im Mittelpunkt der Show steht die Queen Revival Band, die als die beste Queen-Cover-Band Europas gilt.

Notfalldosen wurden verteilt

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

notfalldosen wurden 01

Christine Becker bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen Claudia Ohliger und Karin Schwemm vom Amt für Jugend, Senioren und Soziales sowie bei Klaus Roos, der die Verteilung der Notfalldosen im Baubetriebshof übernommen hat (v. l. n. r.).
Fotoquelle: Linda Barth

Auch an die Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung wurde gedacht

Im Oktober 2018 brachten Ursula und Hans Lei vom Verein Rheuma-Liga-Saar Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind 100 Notfalldosen vorbei. Das Amt für Jugend, Senioren und Soziales übernahm die Weitergabe bei diversen Veranstaltungen, im „Krea(k)tiv“-Treffpunkt für Alt und Jung und auch beim neu eingeführten Reparatur-Treff.

Städtische Kleiderkammer geschlossen

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ab dem 5. Mai ist dann wieder geöffnet

Die städtische Kleiderkammer im Hügelweg in Homburg-Erbach schließt von Montag, 15. April 2019, bis Freitag, 3. Mai 2019. In dieser Zeit können auch keine Spenden in der Kleiderkammer selbst abgegeben werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Kleiderspenden in den vor der Kleiderkammer platzierten Container einzuwerfen.


Stadtmeisterschaften 2019 im Schwimmen

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ausrichter ist der Schwimmclub 1926 Homburg in Kooperation mit dem Stadtverband für Sport

Die Homburger Stadtmeisterschaften 2019 im Schwimmen finden am Sonntag, 5. Mai 2019, im Kombibad Koi statt. Ausrichter ist der Schwimmclub 1926 Homburg in Kooperation mit dem Stadtverband für Sport Homburg als Veranstalter. Einlass für alle Teilnehmer ins Bad ist um 9.30 Uhr, Wettkampfbeginn um zehn Uhr. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Katharina Wollny und Lars Kästner.

„Kein Talent darf verloren gehen“

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190326 praxistag

Beim Praxistag (v.l.): Karolina Engel (LPM), Stephan Christ, Sandra Behrend, Dr.Jellonnek , Staatssekretärin Streichert-Clivot, Landrat Dr. Gallo, Klaus Guido Ruffing (und Prof. Dr. Jörn Sparfeldt Foto: Sandra Brettar

Praxistag „Förderung begabter Kinder und Jugendlicher im Saarpfalz-Kreis“

Das regionale Netzwerk Begabtenförderung im Saarpfalz-Kreis hat Mitte März im Homburger Forum einen Praxistag zum Thema „Förderung begabter Kinder und Jugendlicher im Saarpfalz-Kreis – Impulse für Kindertagesstätten und Schulen“ veranstaltet. Die Schirmherrschaft übernahm Landrat Dr. Theophil Gallo. Das regionale Netzwerk Begabtenförderung im Saarpfalz-Kreis beschäftigt sich bereits seit 2017 mit der Optimierung der Versorgungsstrukturen für hochbegabte und potenziell besonders leistungsfähige Kinder und Jugendliche.

Römermuseum und Schlossberghöhlen länger geöffnet

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Sehenswürdigkeiten ab April von 9 bis 17 Uhr zu besuchen

Am Wochenende wird die Zeit auf Sommerzeit umgestellt. Vom 1. April bis Ende Oktober verlängern sich auch die Öffnungszeiten im Römermuseum Homburg-Schwarzenacker und in den Schlossberghöhlen. Beide Homburger Sehenswürdigkeiten können in den kommenden sieben Monaten jeweils in der Zeit von 9 bis 17 Uhr besucht werden.


Osterwanderung

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Für Familien am 20.04.2019 ab 14:00 Uhr

Die Osterwanderung startet um 14 Uhr Sportheim des SV Höchen in der Websweiler Straße. Von dort aus wollen wir gemeinsam mit Herrn Förster Scherer einen kindgerechten Weg tief in den Wald gehen. Dort wollen wir das Nest des Osterhasen suchen und viele Ostereier und Naschereien finden.

Wir erfahren auf diesem Wanderweg auch einiges über die Veränderung der Tier- und Pflanzenwelt im Frühjahr, singen Frühlingslieder und hören Geschichten über Ostern.

Interessante Angebote in der Vorankündigung

Zugriffe: 24
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Sommerferienprogramm der Jugendpflege Bexbach

Klettertag für Mädchen in der Boulderhalle Bexbach. Klettert mit uns in schwindelerregender Höhe in der Halle an der Bolderwand ohne Seil und doppelten Boden. Erlebt die Höhe und probiert euch aus. Für alle „Boulder Neulinge“ gibt es einen Workshop für den Einstieg. (10€)
Erlebnispark Teufelstisch Willst du einen entspannten Tag ohne deine Eltern verbringen? Dann nehmen wir Dich auf einen Ausflug zur Erlebnispark Teufelstisch mit. Erobere die Riesenrutsche, versuche dich beim Minigolf und den Natürlich kommen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. (15€)

Von den Fußballschuhen von Willi Ertz bis zur „Adina“

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190322 ausstellung

Bei der Ausstellungseröffnung (v. l.); Andreas Stinsky, Jean-Paul Petit (Direktor der französischen Parkseite), Christine Streichert-Clivot, Stefan Munz (Geschäftsführer der Stiftung Europäischer Kulturpark) und Landrat Dr. Theophil Gallo – nebst „Adina“
Foto: Sandra Brettar

SAARLAND-Ausstellung im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim - Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte

Das Jahr 2019 ist für den Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim ein ganz besonderes Jahr. Vor 30 Jahren wurde die offizielle Kooperation mit den französischen Partnern besiegelt. Im Geburtstagsjahr machen vielseitige Veranstaltungen und grenzüberschreitende Angebote die Besucherinnen und Besucher aus der Region auf den kulturell wertvollen Archäologiepark aufmerksam. Dazu zählt als Highlight die Ausstellung „SAARLAND – Entdeckungsreise zu 60 spannenden Orten der Geschichte“, die Museumsleiter Andreas Stinsky und Landrat Dr. Theophil Gallo, Vorsitzender der Stiftung Europäischer Kulturpark, pünktlich zum offiziellen Eröffnung der Parksaison am 15. März vorstellten. Sie ist im „Fürstinnengrab“ zu sehen, dessen einzigartige Rekonstruktion 20. Geburtstag feiert.

Gemeinsame Kontrollaktion brachte Verstöße ans Licht

Zugriffe: 25
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190321 kontrolle

„Shisha-Bars“ in Homburg
wurden kontrolliert Quelle: Pressestelle der Stadt Homburg

Ordnungsamt war mit dem Zoll in Homburg unterwegs

Am Freitag, 15. März 2019, fand erneut eine Kontrolle von Gaststättenbetrieben mit dem Schwerpunkt „Shisha-Bars“ in Homburg statt. Teilnehmende Behörden waren diesmal das Gewerbe- und Ordnungsamt der Stadt sowie verschiedene Einheiten des Zollamts aus Saarbrücken. Es war die bereits vierte Kontrollaktion dieser Art. Offensichtlich nahmen die Betreiber die Anregungen und mehrfach erteilten Auflagen nicht ganz so ernst, denn es kam auch diesmal zu zahlreichen Verstößen in mehreren Bereichen.

Großbrand in Homburg erfolgreich bewältigt

Zugriffe: 22
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Bürgermeister dankt den Einsatzkräften / Belastung für die Umwelt

Nachdem die Feuerwehr nach dem Großbrand in Homburg soeben Entwarnung geben und die in unmittelbarer Nähe der Brandstelle evakuierten Bürgerinnen und Bürger in ihre Wohnungen zurückkehren konnten, möchte sich Bürgermeister Michael Forster herzlich bei allen Feuerwehr-, Polizei- und Rettungskräften für ihren Einsatz bedanken. Ein Dank geht auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamts.

Weltklasse Open Air im Europäischen Kulturpark

Zugriffe: 23
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190321 bigband

Wo Joh. M. Langendorf, B. Leonardy, S. Munz, Karin Maria Piening und Landrat Dr. Theophil Gallo (v. l.) stehen, wird einer der größten Showbühnen Europas aufgebaut Foto: Sandra Brettar

Big Band der Bundeswehr, Till Brönner und Magnus Lindgren gastieren im Rahmen der Internationalen Musikfestspiele Saar in Reinheim

Es wird ein wahrlich musikalisches Fest, das am Mittwoch, dem 5. Juni, 19.30 Uhr, im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim gefeiert wird. Nicht nur, dass der Archäologiepark beidseits der deutsch-französischen Grenze in diesem Jahr auf sein 30-jähriges Bestehen zurückblicken kann und dafür seinen Besucherinnen und Besuchern vielseitige Veranstaltungen bietet. Die Musikfestspiele Saar, die altersmäßig mit der reizvollen Parkanlage gleichziehen, lassen erstmals ihr Festival mit einem außergewöhnlichen Big-Band-Sound im Europäischen Kulturpark ausklingen.

Großbrand

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

In einer Lagerhalle in Homburg

Gegen 15:25 Uhr wurde die Feuerwehr Homburg am Dienstag, den 19.03.2019 zu einem Lagerhallenbrand in das Industriegebiet in der Mainzer Straße alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine riesige Rauchsäule für die ersten Einsatzkräfte sichtbar, weswegen sofort das Alarmstichwort erhöht und somit weitere Feuerwehreinsatzkräfte alarmiert wurden.

Das Feuer brach in der Lagerhalle einer Firma aus, in welcher tonnenweise Kunststoff-Granulate gelagert wurden. Meterhohe Flammen drohten dabei auf angrenzende Hallen überzugreifen. In den ersten Stunden machte sich die Feuerwehr daran eine Brandausbreitung auf die angrenzenden Hallen und Gebäude möglichst einzugrenzen.

Infos zur DSGVO

Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!