Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Homburg und Umgebung

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

Unser Stadtmagazin "es Heftche"® für Homburg und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Homburg und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel auf dem social Network Facebook teilen.
Über ein Feedback in unserem Gästebuch zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®

Ihr Stadtmagazin "es Heftche"®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.


Informationsveranstaltung der Universitäts-Frauenklinik in Homburg

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ganzheitliche Behandlung von Krebspatientinnen über die Tumortherapie hinaus – Misteltherapie bei Krebserkrankung

Am Freitag, 25. Januar 2019, findet um 16 Uhr im Großen Hörsaal der Frauenklinik (Dachgeschoss von Gebäude 9) eine Informationsveranstaltung zur Misteltherapie bei Krebserkrankung statt. Im Detail geht es um die Mistelpflanze, ihre Darreichungsform als Medikament und dessen Wirkung. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten (unabhängig davon, ob eine Krebserkrankung besteht). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kunstautomat am UKS

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181212 kunstautomat

Kunstautomaten-Geschäftsführer Andreas Petzke, UKS-Mitarbeiterin und Künstlerin Anne Kerber und HNO-Klinikdirektor Prof. Dr. Bernhard Schick, v.l.n.r. Foto: Barbara Schumacher/UKS

Besondere Geschenke für Patienten

Seit Ende November gibt es am Universitätsklinikum des Saarlandes UKS in Homburg einen Kunstautomaten. Er steht in Gebäude 6 (HNO, Urologie, Dermatologie) und bietet Mini-Kunstwerke zum kleinen Preis von 4 Euro. Ob als besonderes Geschenk an Patienten oder an sich selbst: Alle Kunstliebhaber werden an dem außergewöhnlichen Automaten fündig.

Sweet Soul X-Mas Revue

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181212 xmas

15 Sweet Soul Xmas Revue 2016
© Frank Witzelmaier

Weihnachten voller Soul in der Festhalle Zweibrücken

Die SWEET SOUL X-MAS REVUE, das ist Weihnachten voller Soul mit X-mas Songs der größten Soul-Interpreten der letzten 50 Jahre, von Aretha Franklin über Ray Charles, Stevie Wonder, The Temptations, Diana Ross, Whitney Houston, Celine Dion bis hin zu Amy Winehouse und Adele.

Winterdienst erstmals gefordert

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Baubetriebshof musste zum ersten Mal in den Einsatz

Der Baubetriebshof der Stadt Homburg ist mit seinen Einsatzkräften und dem Fuhrpark seit Oktober einsatzbereit und auf „Stand-By“ in Sachen Winterdienst. In der Nacht zum 11. Dezember war es nun soweit: Der erste Winterdiensteinsatz wurde notwendig. Gegen 3 Uhr haben die diensthabenden Einsatzleiter aufgrund der Wettersituation Alarm für beide Bereitschaftsgruppen, die in der Woche eingeteilt sind, ausgelöst.

Adventskonzert

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kirche St. Michael ist erneut Veranstaltungsort

In diesem Jahr findet das Adventskonzert der renommierten Künstlerin Tatjana Ruhland sowie den Künstlern Christian Schmitt und Roland Kunz am Samstag, 22. Dezember 2018, 16 Uhr wieder in der Pfarrkirche St. Michael in der Homburger Altstadt statt. Das Konzert, das vom Kulturamt der Stadt Homburg ausgerichtet und von der Kreissparkasse Saarpfalz unterstützt wird, vermittelt stimmungsvolle Musikstücke und Lieder, die auf das Weihnachtsfest einstimmen werden.

Städtischer Abfuhrkalender 2019 erscheint

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Der neue Abfuhrkalender für das Jahr 2019 der Kreisstadt Homburg erscheint ab 17. Dezember

Er liegt im Baubetriebshof und im Rathaus aus, es gibt ihn bei den Stadtwerken, bei den Ortsvertrauensleuten und Ortsvorstehern sowie an den jeweiligen Ausgabestellen der gelben Säcke. Wie Patrick Emser vom städtischen Baubetriebshof (BBH) mitteilt, hat sich an den Touren für Restmüll-, Papier- und Biomülltonnen sowie für gelbe Säcke nichts geändert; es bleibt bei den bisherigen Regelungen. Er appelliert noch einmal an alle Einwohnerinnen und Einwohner, ihre Mülltonnen am Abfuhrtag um sechs Uhr mit dem Griff zur Straße an den Straßenrand zu stellen, auch wenn die Tonnen erfahrungsgemäß immer etwas später geleert werden.

Wertstoffzentrum geschlossen

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Achten Sie auf die Schließtage im Dezember

Am Mittwoch, 12.Dezember 2018, bleibt das Wertstoffzentrum Homburg am Zunderbaum wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. Darüber hinaus ist es auch am Montag, 24. Dezember (Heiligabend), am Samstag, 29. Dezember, sowie am Montag, 31. Dezember (Silvester), geschlossen.


 

Events auf dem historischen Marktplatz

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Weihnachtliches Feeling im Winterdorf mit toller Musik

Am Samstag, 15. Dezember, 16:00 bis 22:00 Uhr:
Im festlich geschmückten Winterweihnachtswald ist Raum für die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit, Austausch bei heißem Glühwein und anspruchsvollem wie abwechslungsreichen Musikprogramm: Weihnachtslieder mit dem Bexbacher Chörchen, Blue Christmas versprechen Jazzvariationen aus Klassik und Latin, das Bläserquintett Saarpfalz bietet original alpenländische Melodien und Alphornbläser/Die Hofgassler runden das Programm ab. Die Glühweinhütte ist geöffnet und bietet mit dem Oh!lio-Team wärmenden Glühwein an. Dazu gibt es eine kleine Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten.

Projekt Tanzen

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181207 projekt tanzen

Organisiert durch die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des UKS und das CIC/Hörzentrum-Saarland

Mit dem bereits sehr erfolgreichen Projekt Tanzen des CIC/Hörzentrums-Saarland wird eine Möglichkeit geboten, Musik und Bewegung zu vereinen. Mit dem kompetenten und erfahrenen Partner, der Tanzschule Srutek, bieten die Organisatoren hörgeschädigten Menschen, interessierten Freunden, Verwandten und Partnern die Möglichkeit, in die Welt des Tanzens einzutauchen. In entspannter und lockerer Atmosphäre machen die Teilnehmer gemeinsam neue Erfahrungen, erleben und genießen die Veranstaltungen.

Handgewebt und farbenfroh

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Geschirrspülen macht niemand gerne

Mit einem handgewebten Geschirrtuch aus dem Saarland hat man auf jedem Fall ein hübsches farbenfrohes Exemplar zwischen den Fingern. Gewebt wird es in den Werkstätten Haus Sonne im saarländischen Walsheim mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau. Jedes Geschirrhandtuch ist ein Unikat und so bunt wie das Leben.

Drei für den saarländischen Geschmack

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ein Tipp für Liebhaber der saarländischen Küche, die gerne kochen

Die Saarlandrolle der Saarbrücker Gewürzmanufaktur Rimoco, die Gewürzmischungen für Dibbelabbes, Bibbelsches Bohnesupp und Schwenker vereint. Damit lassen sich die drei Spezialitäten von der Saar perfekt und in Bio-Qualität verfeinern. Die hübschen schwarzen Gewürz-Dosen schützen den Inhalt gleich mehrfach: Der Außendeckel hält Sonne, Luft, Feuchtigkeit oder Dampf wirkungsvoll fern, und der zusätzliche Innendeckel sichert das köstliche Aroma und schützt zuverlässig vor vorzeitiger Alterung.

„Mit Herz am Herd“

Zugriffe: 6
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kochbuch aus dem Saarland

Seit einigen Jahren kocht der Sternekoch Cliff Hämmerle nicht nur in seinem Restaurant in Blieskastel, sondern auch „Mit Herz am Herd“ in einer Freiluftküche im SR Fernsehen.
Nach über 30 Folgen ist daraus ein Kochbuch entstanden, das saarländische Klassiker mit neuem Pfiff vermittelt: Hoorische mit Steinpilzsauce, selbst eingelegte Schwenker oder Waffeln mit Apfelragout. Außerdem schafft Cliff Hämmerle es, regionale Produkte zu neuen Gerichten zu kombinieren – immer garniert mit praktischen Tipps, wie sie in jedem Fall gelingen.

Den Bliesgau im Blick haben

Zugriffe: 6
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

„Natur erleben in der Saarpfalz und in der Biosphäre Bliesgau“

Naturfreunde werden sich über den Kalender „Natur erleben in der Saarpfalz und in der Biosphäre Bliesgau“ freuen. Der Beedener Bruch im April, die Küchenschelle, eine seltene Orchidee im Frühjahr, ein Parasolpilz im November oder ein Rotkehlchen im Schnee: Auf zwölf Bildern präsentiert der Kalender einen Bruchteil der Flora und Fauna, die im UNESCO-Biosphärenreservat zuhause ist. Die Rückseiten informieren über Orchideen, Schmetterlinge und vieles mehr.

Nützliches für den Radfahrer

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Für Radfahrer hält die TZS eine praktische Idee vor

Die Ortlieb-Radtasche Back-Roller-Classic, die in der Saarland-Sonderedition in den Farben rot, gelb und blau erhältlich sind. Die zwei Hinterradtaschen überzeugen durch ihre Funktionalität und lassen sich einfach und sicher anbringen und abnehmen. Sie sind wasserdicht und handlich – ideal nicht nur auf der Radtour, sondern auch im Alltag.

Wellness schenken

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Verwöhnt werden, Ruhe finden, den Alltagsstress hinter sich lassen

Egal, ob für die Eltern, den Partner oder eine gute Freundin – Wellness ist das passende Präsent, das am Weihnachtsabend für strahlende Augen sorgt. Immer mehr Hotels bieten „Day Spa“ an, sprich einen Wohlfühltag auch ohne Übernachtung. Beispielsweise die Beautyfarm „Bel Etage“ in Parkhotel Weiskirchen im Naturpark Saar-Hunsrück oder der Day-Spa der Seezeitlodge am Bostalsee:

AfD-Homburg zieht Resümee

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181206 neuer vorstand

Im Bild v.l.n.r.: Ulrike Bender,
Melanie Loew, Markus Loew,
Helke Horlbog, Moritz Guth,
Daniel Schütte, Jürgen Imschweiler,
Angelika Bouquet, Helmut Ehrmanntraut
Foto: Homburger AfD-Stadtverband

Ein neuer Vorstand wurde gewählt

Am Dienstag, den 04.12.2018, lud der Homburger AfD-Stadtverband zur Jahreshauptversammlung nach Reiskirchen ein. Bei vollem Haus und guter Stimmung wurde ein Resümee der letzten beiden Jahre gezogen, in denen der bisherige Vorstand im Amt war.

Die Mitgliederzahl des Stadtverbandes hat sich in dieser Zeit mehr als verdoppelt, die AfD-Homburg ist mittlerweile der größte und aktivste AfD-Stadtverband im Saarland. Die Wahlergebnisse bei Landtags- und Bundestagswahl waren überdurchschnittlich hoch, im Stadtteil Wörschweiler ließ man bei der Bundestagswahl sogar die CDU hinter sich.

„Die Hochzeit des Figaro“

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Theaterfahrt zum Pfalztheater Kaiserlautern

Im Rahmen der Theater- und Konzertspielzeit der Stadt Zweibrücken findet am Freitag, 14. Dezember 2018 eine Theaterfahrt zum Pfalztheater Kaiserslautern statt. Auf dem Programm steht die komische Oper „Die Hochzeit des Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

Großzügige Spende für das Dynamikum

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181206 dyn 2

Impression der Spendenübergabe:
P. Heim, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank eG Pirmasens - Zweibrücken; J. Diehl, Marketing der VR-Bank eG  Pirmasens - Zweibrücken;  Rolf Schlicher, Dynamikum-Geschäftsführer) von links
Bildquelle: ars publicandi

VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens - Zweibrücken unterstützt das Mitmachen-Museum

• VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens - Zweibrücken übergibt Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro als Widmung für neues Exponat „Schwingungsliege“
• Förderung der weiteren touristischen Entwicklung von Stadt und Dynamikum

Der Weg weist nach oben und Pirmasens befindet sich weiter im Aufwind. Mit verantwortlich dafür sind gerade auch die touristischen Attraktivitäten, die Besucher aus nah und fern in Stadt und Umgebung ziehen und ein nachhaltig positives Image vermitteln.

Onlinewache geht an den Start

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181207 onlinewache

Günter Kern, Klaus Bouillon,
Gerald Stock (Leiter Arbeitsgruppe
Onlinewache Saarland),
Landespolizeipräsident Norbert Rupp (v.l.)
Quelle: MIBS/Pressestelle

Sie sorgt für direkten Draht zur Polizei

Innenminister Klaus Bouillon hat am 6. Dezember gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Innen-Staatssekretär Günter Kern den Start der Onlinewache bekannt gegeben. Durch die Onlinewache ist es den Bürgerinnen und Bürger des Saarlandes und von Rheinland-Pfalz künftig möglich, unmittelbaren Kontakt zur Polizei über das Internet herzustellen. Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes zur Realisierung der Onlinewachen wurde eine auf beide Länder zugeschnittene Lösung installiert.

Verkehrsregelung am Weihnachtsmarkt

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Neue Verkehrsführung vom 14. bis 17. Dezember

Anlässlich des Jägersburger Weihnachtsmarktes wird das Teilstück der Schloßstraße/Höcher Straße zwischen Saar-Pfalz-Straße und Brucknerstraße als Einbahnstraße eingerichtet. Der Verkehr aus Richtung Höchen kommend wird über die Brucknerstraße umgeleitet; der Verkehr in Richtung Höchen kann die Schloßstraße/Höcher Straße wie gewohnt befahren.

Einladung für die Bevölkerung

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Informationsveranstaltung AS Homburg-Ost

Die Planungen für eine neue Autobahnanschlussstelle Homburg-Ost sind schon längere Zeit Thema in der Öffentlichkeit. Dazu gab es auch schon eine Bürgerinformationsveranstaltung in der Sporthalle des SV Reiskirchen. Allerdings besteht immer noch Informations- und Klärungsbedarf. So beschäftigte sich auch der Homburger Stadtrat in seiner letzten Sitzung mit der Thematik. Dabei wurde festgelegt, dass eine weitere Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger stattfinden soll.

Tag der offenen Tür

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Neue Sandrennbahn Gemeinschaftsschule Homburg-Erbach

Die Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn freut sich, am Samstag, 15. Dezember 2018, von 10 bis 14 Uhr die Grundschuleltern und ihre Kinder begrüßen zu dürfen!

Unsere Schule führt
- in 5 Jahren zum Hauptschulabschluss
- in 6 Jahren zum Mittleren Bildungsabschluss
- in 9 Jahren zum Abitur

Integrativer Stammtisch

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Nächstes Treffen im Brauhaus

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ab 17 Uhr im Brauhaus, Saarpfalz-Center statt. Alle Interessierten, mit und ohne Handikap, sind herzlich willkommen: Erzählen, Ideen bündeln, austauschen, einfach entspannt zusammensitzen.

Sonderöffnungszeiten im Standesamt

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Dienstbereitschaft zur Beurkundung von Sterbefällen

Da die Stadtverwaltung Homburg aufgrund der Weihnachtsfeiertage und des Neujahrsfeiertags in diesem Jahr an fünf beziehungsweise vier Tagen hintereinander geschlossen ist, wird beim Standesamt am Montag, 24. Dezember, sowie am Montag, 31. Dezember 2018, jeweils von 9 bis 11 Uhr, eine Dienstbereitschaft zur Beurkundung von Sterbefällen eingerichtet.


 

Workshops & vieles mehr

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181203 dyn

Schwingungen sichtbar
machen am großen Pendel
Bildquelle: Dynamikum Science Center

In den Weihnachtsferien ins Dynamikum

• Dynamikum bietet in der Ferienzeit mehrfach täglich Workshops zum Bau von Weihnachtsfiguren an
• Neuauflage des beliebten Sport-Stackings am 27. Dezember 2018
• Tägliche Krimifreude im Abenteuerraum bei Aufklärung der „Akte Dynamikum: Ermittle am Ort des Verbrechens!“
(Sonderprogramm während der Weihnachtsferien vom 20.12.2018 – 4.1.2019, außer Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr)

Mitgliederversammlung

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181204 afd

Die Kandidaten im Bild:
Prof. Latza, Lutz Hecker, Vanessa Haas,
Helke Horlbog, Rüdiger Schaly; (hinten v.l.) Joachim Schröer, Johannes Jank
Markus Loew, Willi Motsch,
Gerd-Josef Litzenburger
Foto: AfD

Lutz Hecker führt Kreistagsliste der AfD Saarpfalz an


Der Kreisverband der AfD im Saarpfalz-Kreis hatte am vergangenen Donnerstag zur Mitgliederversammlung in die Bliesgau-Festhalle nach Blieskastel geladen. Im Mittelpunkt stand die Wahl der Gebietsliste für die Kreistagswahl 2019. Letztlich wurde eine 14köpfige Liste gewählt, erfreulich, darunter auch vier Frauen. Angeführt wird die Liste vom Kreisvorsitzenden Lutz Hecker, der die Partei bereits seit 2014 im Kreistag vertritt. Der 49jährige Bauingenieur ist seit vergangenem Jahr auch Mitglied der Landtagsfraktion der AfD. 

Meldung von Veranstaltungsterminen

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Anmeldeschluss für Januar 2019 ist am 12. Dezember

Die Abteilung für Kultur und Tourismus Homburg bittet alle Homburger Vereine und sonstigen Veranstalter, ihre Termine für den Monat Januar 2019 kurzfristig mitzuteilen. Bei den Meldungen müssen unbedingt die vier wichtigen Kriterien: „was, wann, wo und wer?“ beachtet werden. Gemeint ist damit, dass die Veranstaltungsart, der Veranstaltungszeitpunkt (von – bis) sowie der Veranstaltungsort angegeben werden müssen. Natürlich darf auch nicht fehlen, wer für die Veranstaltung verantwortlich ist.

Wenn Menschen trauern

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181130 ertz jost

Moderatorin Sabine Ertz stellt dem Publikum die Referentin Jennifer Jost vor (v.l.)
Foto: Jakobus Hospiz

Nachlese Saarbrücker Hospizgespräch November 2018

„Es ist, als würde mir der Boden unter den Füßen weg gezogen…“ „Was hat das Leben jetzt noch für einen Sinn?“ Der Tod eines geliebten Menschen erschüttert das eigene Leben in seinem ganzen Dasein. Häufig stellen trauernde Menschen deshalb ihren Lebenssinn in Frage. Diesem existentiellen Thema widmete sich die Gemeindereferentin und Logotherapeutin Jennifer Jost im letzten Saarbrücker Hospizgespräch diesen Jahres.

Nikolaus-Skaten

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Für die ganze Familie

Im Rahmen der Skate-Veranstaltung „Alles was rollt“ lädt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg alle Homburger Kinder und ihre Eltern am Sonntag, 9. Dezember 2018, von 11 bis 13 Uhr zum Nikolaus-Skaten in die Turnhalle der Grundschule Sonnenfeld ein. Der Nikolaus kommt zwischen 11.30 und 12 Uhr und bringt für alle Kinder eine süße Überraschung mit.

Karten fürs Neujahrskonzert

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Gespielt werden märchenaffine Kompositionen

Das Homburger Neujahrskonzert findet am Sonntag, 20. Januar 2019 unter dem Motto "Es war einmal…“ statt. Gespielt werden märchenaffine Kompositionen wie z.B. Strauss´ “Aschenbrödel Ouvertüre“ oder auch „Geschichten aus dem Wienerwald“. Wie gehabt wird es zwei Konzerte geben und zwar um 11 und um 18.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag, 13. Dezember 2018, ab acht Uhr ausschließlich im Kulturamt Homburg.

Informationsabend

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

In der Gemeinschaftsschule Kirkel in Limbach

Die Gemeinschaftsschule (GemS) Kirkel in Limbach, Hauptstraße 75, lädt für Mittwoch, den 12. Dezember 2018, um 18:00 Uhr zu einem Informationsabend für Eltern der Schüler/innen der Klassenstufe 4 in den Räumen der Freiwilligen Ganztagsschule ein. Vorgestellt werden die Bildungswege der Gemeinschaftsschule, unsere pädagogische Arbeit sowie die Unterrichtsorganisation. Die GemS führt zum Hauptschulabschluss, mittleren Bildungsabschluss bis zum Abitur in 9 Jahren und bietet somit den sanfteren Weg zur allgemeinen Hochschulreife.

Liederabend voller Inspirationen

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181127 liederabend

Andrea Dejon agierte zusätzlich mit Perkussion-Instrumenten und Uli Schneider verzauberte mit seinen Gitarre Foto Isabelle Hassan

Musikalische Weltenreise mit bekannten Liedern und Eigenkompositionen

Liedermacherin Andrea Dejon und der Musiker Uli Schneider präsentierten zum ersten Mal gemeinsam dem Publikum das Konzert „Lebensfunken“ im wunderbaren Ambiente von Diandra Circle gemeinnützige GmbH in Homburg Erbach. Wie können wir in der heutigen Zeit den Lebensfunken in uns Menschen erneut entzünden? Wie den Weg zurück finden, um wieder Freude und Zufriedenheit zu empfinden? Die Welt der Musik und der Natur kann uns einen Pfad dorthin zeigen.

Sicherheit im Alter

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
sicherheit im 01

Polizeioberkommissar Thomas Clemenz
referierte im Krea(k)tiv“-Treffpunkt zum
Thema „Sicherheit im Alter“.
Fotoquelle: Jan Emser/Stadt Homburg

Kontaktbereichsbeamter informierte Senioren über das Thema

In den letzten Monaten mehren sich bei älteren Bürgern Anrufe von angeblichen Polizei- oder Kriminalbeamten. Im Fokus der Betrüger stehen vor allem ältere Menschen, denen mitgeteilt wird, dass sie in nächster Zeit Opfer eines Einbruchs werden könnten. Die vermeintlichen „Beamten“ versuchen dann ihre Opfer zur Übergabe von Geld- oder Wertgegenständen zu überreden. Oftmals werden bei diesen Anrufen im Display Telefonnummern mit der Endung 110 angezeigt, was den Anschein einer offiziellen Dienstnummer der Polizei erwecken soll.

Freiheit und Demokratie in unserer Heimat

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
freiheit und 01

Dr. Jutta Schwan (l.) freute sich mit den Erstplatzierten, einer Gruppe zugewanderter Jugendlicher vom
„Internationalen Bund 2nd Home“.
Fotoquelle: Beate Ruffing

Prämierung der Beiträge des offenen Kunstwettbewerbs

Der Saarpfalz-Kreis hat sein Jubiläumsjahr zu „200 Jahre Landkreis“, das sich langsam dem Ende neigt, mit einer Vielzahl an Aktionen und Projekten gestaltet. Um auch die junge Generation der Saarpfälzer in die Jubiläumsaktivitäten mit einzubinden, rief die Kreisjugendpflege in Kooperation mit dem Adolf-Bender-Zentrum im Rahmen des Projektes „Demokratie leben“ im Mai dieses Jahres zu einem offenen Kunstwettbewerb auf. Dabei wurden Kinder und Jugendliche eingeladen, sich in Gruppen mit dem Thema „Freiheit und Demokratie – meine Heimat Saarpfalz“ künstlerisch auseinanderzusetzen. Das Spektrum der kreativen Auseinandersetzung blieb nahezu unbegrenzt, das Medium frei wählbar.

Ein Hotel für Höchen für Insekten und Co.

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
ein hotel 01

Wir erwarten im Frühjahr
hier ein quirliges Treiben

250 Zimmer zu vermieten und ganzjährig geöffnet

Im Frühjahr 2018 wurde neben dem Glanlauf vor der Halle ein kleiner Blühstreifen angelegt. Entstanden ist die Idee in den Dorfgesprächen „Höchen unterwegs in die Zukunft“. Eine schöne Blütenvielfalt hat sich trotz heißer Sommertage dort entwickelt. Zu Beginn der Wachstumsphase hat die Feuerwehr Höchen einmal hilfreich bewässert.

Die ideale Wachablösung

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
die ideale 01

Landrat Dr. Theophil Gallo empfing Gerhard Theis, Prof. Dr. Anton Haaß und Christian Müller (v. l.) in der Kreisverwaltung.
Fotoquelle: Sandra Brettar

Alte und neue DRK-Spitze zu Gast in der Kreisverwaltung

Prof. Dr. Anton Haaß schätzt sich glücklich, denn sein Wunschkandidat hat im Juni dieses Jahres seine Nachfolge als Vorsitzender des Präsidiums des DRK Kreisverbandes Homburg e. V. angetreten. Das hat der 73-jährige Homburger Neurologe, der das Amt des Präsidiumsvorsitzenden 22 Jahre lang ehrenamtlich begleitet hatte, bei einem kleinen Empfang in der Kreisverwaltung mehrfach betont.

Vorschläge für die Theatersaison 2019/2020

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Publikum kann über die kommende Spielzeit abstimmen 

In Homburg kann das Publikum traditionell das Theaterprogramm mitgestalten. Auch dieses Jahr dürfen sowohl die Abonnenten als auch das interessierte Homburger Publikum wieder für die kommende Spielzeit abstimmen und ihre Lieblingsstücke auswählen. Die Vorschlagsliste liegt ab sofort im Kulturamt der Stadt Homburg aus. Zur Auswahl stehen insgesamt 24 Stücke aus verschiedenen Kategorien, wie Schauspiele, Krimis, Klassiker, Crossover und Komödien. Davon können maximal acht Stücke ausgewählt werden.

Wertschätzung des persönlichen Engagements

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
wertschaetzung 01

Ehrungen im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung

Ehrungen im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung

Die saarländische Ehrenamtskarte findet zunehmend Beachtung in den Kommunen des Saarpfalz-Kreises und damit ihren unmittelbaren Weg zu all denen, denen sie gebührt, nämlich zu den Menschen, die sich für das Gemeinwohl in besonderer Weise einsetzen. Die Übergabe der Ehrenamtskarte findet auf Anregung von Landrat Dr. Theophil Gallo seit Beginn dieses Jahres im würdigen Rahmen der Kreistagssitzung statt.

Vorschläge gesucht

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Für den Homburger Ehrenamtspreis

Auch in diesem Jahr führt der Stadtverband für Sport (SfS) Homburg gemeinsam mit der Karlsberg Brauerei eine besondere Ehrung durch – die Verleihung des Homburger Ehrenamtspreises. Viele verdiente, ehrenamtlich tätige Personen aus Homburger Sportvereinen wurden in den letzten Jahren bereits mit diesem Preis ausgezeichnet. Eine Jury aus Vertretern des Stadtverbands für Sport und der Brauerei wählt die Preisträger unter den eingereichten Vorschlägen aus.

Inklusive Besuch vor Ort

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
inklusibve besuch 01

Die Bereisung mit dem deutschen MAB-Komitee startete in der Biosphärenstadt Blieskastel
Fotoquelle: Anita Naumann

UNESCO überprüft die Biosphäre Bliesgau

Im Mai 2009 wurde sie von der Region gebührend gefeiert: Die UNESCO-Anerkennung des Biosphärenreservates Bliesgau. Diesen Ritterschlag durch die Weltkulturorganisation gilt es nun für einen weiteren Zeitraum zu bestätigen: Gemäß den internationalen Leitlinien für das Weltnetz werden UNESCO-Biosphärenreservate alle zehn Jahre überprüft. Basis dieser Überprüfung sind die Anerkennungskriterien, der Antrag auf Anerkennung und ein Bericht der für das jeweilige Biosphärenreservat zuständigen Behörde. 

Ein Dankeschön für persönliches Engagement

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181124 ehrenamtskarte

Bei der Aushändigung der Ehrenamtskarte im großen Sitzungssaal im Homburger Forum
Foto: Sandra Brettar

Ehrungen im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung

Seit September 2017 beteiligt sich der Saarpfalz-Kreis am Projekt „Ehrenamtskarte“, seit 2018 erfolgt die Aushändigung selbiger an Bürgerinnen und Bürger des Saarpfalz-Kreises im Rahmen der Kreistagssitzung. So freuten sich am 21. November 14 Helferinnen und Helfer rund um den Sommertreff der Protestantischen Kirchengemeinde der Stadt Bexbach über das besondere „Dankeschön“ der Kreisverwaltung.

Historischer Rundgang

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Stadtführungen in und um Homburg

Im Rahmen der Stadtführungen in und um Homburg findet am Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 18 Uhr unter dem Motto „Das Homburger Völkchen ist äußerst liberal – der Ruf nach Freiheit, Einheit und Demokratie“ ein historischer Rundgang mit Monika Link statt. Treffpunkt ist das Siebenpfeiffer-Haus, Kirchenstraße 8.

Gemeinsam den Heiligen Abend verbringen

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Café Frauenzimmer mit Programm gegen Weihnachts-Einsamkeit

An Weihnachten, „dem Fest der Feste“, möchte kaum jemand alleine sein. Gerade viele Frauen sind von Einsamkeit betroffen. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe dafür. Das Café Frauenzimmer des Saarpfalz-Kreises auf dem Scheffelplatz in Homburg ist für alle einsamen Frauen auch in diesem Jahr an Heiligabend, Montag, 24. Dezember, wieder in der Zeit von 17 bis 21 Uhr geöffnet. Seit nunmehr 14 Jahren organisiert Sabine Ullrich einen heiter-besinnlichen Abend.

Ein Werk, das Erinnerungen weckt

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181124 jahrbuch

Bei der Präsentation des Saarpfalz-Jahrbuchs 2019 (v. l.): Bernhard Becker, Martin Baus, Landrat Dr. Theophil Gallo und Edgar Steiger Foto: Beate Ruffing

Das Saarpfalz-Jahrbuch 2019 ist erschienen

Dass sich die Geschichte auch aus Geschichten zusammensetzt, das spiegelt sich in der 15. Ausgabe des Saarpfalz-Jahrbuchs wider, das vom Saarpfalz-Kreis in Zusammenarbeit mit der Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH herausgegeben wird. Bei der Präsentation des Saarpfalz-Jahrbuchs 2019 im Homburger Forum, der auch die Autorinnen und Autoren der einzelnen Beiträge beiwohnten, lobte Landrat Dr. Theophil Gallo: „Ich halte wieder ein gelungenes Werk in den Händen, das von historisch Grundlegendem bis zu den kleineren Begebenheiten des Alltags einen ansprechenden Gesamtüberblick über die Saarpfalz und deren Bewohnerinnen und Bewohnern gibt.“

Und wieder mal war es soweit:

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181124 stmartin

St. Martin in Höchen
Fozo: Scherer

Der Monat November ist für die Kindergartenkinder ein besonderer Monat

Da werden Laternen gebastelt, St. Martinslieder gesungen, kleine Rollenspiele einstudiert und sich riesig auf den Umzug gefreut. Wie alljährlich war der Ortsrat am 11. 11. vorbereitet. Dieses Mal war es ein Sonntag und bestes Wetter. Das ganze Rabimmel, Rabammel und Rabumm war organisiert und alle Voraussetzungen waren super für einen schönen Abend. Und so kam es dann auch. Bereits zur ökumenischen Andacht fanden sich viele junge Familien in der prot. Kirche in Höchen ein.

Neue Kunstausstellung

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Bilder von Edel Hell in der Klinik für Urologie und Kinderurologie am UKS

Am Montag, 12. November 2018, startete die neue Kunstausstellung mit Werken der Saarbrücker Malerin Edel Hell in der Klinik für Urologie und Kinderurologie (Klinikleitung: Prof. Dr. Michael Stöckle und Prof. Dr. Stefan Siemer) am Universitätsklinikum des Saarlandes. Patienten, Besucher und alle Interessierten können die Ausstellung bis zum 28. Dezember 2018 im Atrium der Klinik (Geb. 6) am UKS in Homburg besuchen.

„Jugendberufsagentur im Saarpfalz-Kreis“

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181122 jugendberufsagentur

Kamen bei der Vorstellung der Jugendberufsagentur zusammen (v. l.): Jürgen Haßdenteufel, Dietmar Schönberger,
Klaus Ruffing, Dr. Ulrike Zawar, von der Bundesagentur für Arbeit Christine Schetter ,
Jörg Petry, Joachim Gölzer, Silke Brück
sowie Landrat Dr. Theophil Gallo
Foto: Sandra Brettar

Interne Informationsveranstaltung zu den Angeboten für Jugendliche

Im parlamentarischen Trakt der Kreisverwaltung hat am 14. November eine interne Informationsveranstaltung zu den Angeboten für Jugendliche im Saarpfalz-Kreis stattgefunden. Hintergrund ist die Verzahnung der unterschiedlichen Leistungen des Jobcenters, des Jugendamtes und der Agentur für Arbeit für junge Menschen unter 25 Jahren. Hierzu unterschrieben Landrat Dr. Theophil Gallo und Jürgen Haßdenteufel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Saarland, bereits im Januar dieses Jahres die Kooperationsvereinbarung „Jugend und Beruf“, die fortan Jugendberufsagentur (JBA) bezeichnet wird.

Ein Meer aus tausend Lichtern

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181122 wintersaisson

Die Inhaberfamilie Mack eröffnet am Samstag die 18. Wintersaison im Europa-Park

Bezaubernde Winteröffnung des Europa-Park

Bereits zum 18. Mal öffnet Deutschlands größter Freizeitpark in der kalten Jahreszeit seine Pforten. Vom 24. November 2018 bis zum 06. Januar 2019 (außer 24./25. Dezember) sowie am 12. und 13. Januar dürfen sich die Besucher des Europa-Park wieder auf ein festlich geschmücktes Winterwunderland freuen: 3.000 verschneite Tannenbäume, 10.000 Christbaumkugeln und Tausende von Lichtern sorgen für strahlende Gesichter bei Groß und Klein. Schon von fern lockt das bunte Riesenrad „Bellevue“.

Die letzte Schicht vor Heiligabend

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

„Glück auf“ bei der Mettenschicht

Am 15. und 16. Dezember 2018 wird das historische Kupferbergwerk in Düppenweiler bei Beckingen zum Schauplatz für den Bergmännischen Wintermarkt. Eröffnung ist um 16 Uhr. Blickfang ist die 12 Meter hohe bergmännische Pyramide in ihrer weihnachtlichen Beleuchtung. An den Ständen werden Kunsthandwerk, Geschenkartikel und weihnachtliche Leckereien angeboten.

Dampf ablassen im Saarland

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Schneematsch, Hochwasser, Graupelschauer?

Gerade im Winterhalbjahr ist die Zeit ideal, um sich in einer Sauna so richtig schön aufwärmen zu lassen. Das Saarland bietet zahlreiche Möglichkeiten, die die ganze Palette der Saunawelt abdecken. Zu empfehlen sind die Themenabende. Beispielsweise veranstaltet das Blau, die Wasserwelt in St. Ingbert, am 1. Dezember ein „Adventsschwitzen“ mit vielen Spezialaufgüssen von 18 bis 1 Uhr nachts.

„Freiherr-vom-Stein-Medaille“

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181122 freiherr

M. Schaller (l.) und S. Toscani (r.) gratulierten den Ordensträgern: R.-D. Hamm, W. Imbsweiler, H. Hornberger, W. Mann, R. Ruffing, G. Schwenk und G. Strähl (v. l.) Foto: Ruffing/Saarpfalz-Kreis

Landtagspräsident Stephan Toscani überreicht Ehrung für Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung

Am 16.11.2018 hielt Landtagspräsident Stephan Toscani eine Laudatio auf sieben Bürger aus dem Saarpfalz-Kreis, die sich im Sinne des Freiherrn vom Stein in der kommunalen Selbstverwaltung ihrer Kommune außergewöhnlich engagiert haben. Er zeichnete folgende Personen für ihre Verdienste mit der Freiherrn-vom-Stein Medaille aus:

Rund um Bliesmengen-Bolchen

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181122 wanderung

Landrat Dr. Theophil Gallo (Mitte)
überreichte zu Beginn der Wanderung
Bürgermeister Gerd Tussing
(rechts neben dem Landrat)
die Radierung
Foto: Sandra Brettar

Abschluss der Wanderungen mit dem Landrat anlässlich „200 Jahre Landkreis"

„Das ist heute die letzte von insgesamt sieben Wanderungen im Rahmen unseres Jubiläumsjahres ‚200 Jahre Landkreis‘. Ich bin froh, dass es der Saarpfalz-Touristik gelungen ist, einen Nachholtermin für die wegen der Starkregenereignisse im Juni abgesagten Wanderung zu organisieren. Die Region rund um Bliesmengen-Bolchen habe ich auf diese Art noch nicht kennen gelernt.

Marathonturnier für Aktive in Holz

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181122 maratonturnier

Jason Jung, Lars Imbsweiler, Simeon Seitz, Trainer Norbert Feß
und Niklas Neumann
Foto: Gunter Imbsweiler

Offene Landesmeisterschaft der A-Jugend 2018 in Holz

An der offenen saarländischen A-Jugend-Meisterschaft für die Degenfechter am 11. November 2018 in Holz nahmen auch vier junge Fechter des TV Homburg teil. Bester Fechter aus Homburger Sicht war der A-Jugendliche Lars Imbsweiler, der in der Setzrunde alle Gefechte gewinnen konnte und als Nr. 2 in die KO-Runde aufstieg.

Marschübungen

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Das Fallschirmjägerregiment 26 ins wieder unterwegs

Das Fallschirmjägerregiment 26 beabsichtigt, vom 3. bis 14. Dezember 2018 mit 25 Soldaten und vier Radfahrzeugen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland mehrere Marschübungen (Tag und Nacht) durchzuführen. Der Übungsraum umfasst auch den Bereich Homburg.

Neue Broschüre „Grenzenloser Weihnachtszauber“

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181121 christkindlmarkt

Chriskindl-Markt mit dem fliegenden Weihnachtsmann in Saarbrücken
© Tourismus Zentrale Saarland

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Saarland und in der Region

Der Duft von Zimtplätzchen und Glühwein, Girlanden leuchten an den Ständen aus Holz, Posaunenmusik erklingt – all Jahre wieder stimmen sich die Menschen auf Heiligabend auf zahlreichen Weihnachtsmärkten ein. Die aktuelle Broschüre „Grenzenloser Weihnachtszauber“ der Tourismus Zentrale Saarland zeigt die schönsten Weihnachtsmärkte im Saarland, in Lothringen, Luxemburg sowie Rheinland-Pfalz und informiert auch über Termine und Öffnungszeiten.

„Rote Linien“

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Aufsichtspersonal für Jahresausstellung gesucht

„Rote Linien“ stehen im Fokus der diesjährigen Jahresausstellung Homburger Künstlerinnen und Künstler, die vom 26. November bis 16. Dezember 2018 in der Galerie im Saalbau zu sehen ist. Am Montag, 26. November, um 18.30 Uhr wird Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind die Jahresausstellung eröffnen. In die temporäre Sammlung führt Kuratorin Dr. Françoise J. Mathis-Sandmaier ein. Des Weiteren zeigt die Tanzmanufaktur Lisa Merscher eine zeitgenössische Performance aus ihrer neuesten Tanztheaterproduktion „Der leere Bilderrahmen“.

Chef + Competence Academy

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181120 was

Impression aus der WASGAU Chef + Competence Academy (C+C Academy) Bildquelle: WASGAU C+C Großhandel GmbH

Frische Ideen für Gastronomen

• WASGAU C+C baut nach erfolgreichem Seminarjahr 2018 das Programm der WASGAU C+C Academy für 2019 mit spannenden Themen weiter aus
• Komplementäres Veranstaltungsangebot aus zentralen Bereichen der modernen Gastronomie richtet sich an Kunden von WASGAU C+C und Vertreter des Gastgewerbes allgemein

Weihnachts-Krammarkt 2018

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Im Angebot fast alles, was das Christkind bringen kann...

Auch beim diesjährigen Weihnachts-Krammarkt am Freitag, 14. Dezember 2018, bieten von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr verschiedene Händler im Blieskasteler Stadtkern ihre Waren zum Kauf an. Das Sortiment umfasst Geschenk- und Weihnachtsartikel, Haushaltswaren, Dekoartikel, Tischwäsche, Unterwäsche, von Hand gestrickte Strümpfe, Mützen und Schals, Lederwaren, Modeschmuck, Schuhe, Textilien, Süßigkeiten u.v.m.

Winteröffnungszeiten

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kompostieranlage „Hinter den Fichten“

Vom 01.12.2018 bis 28.02.2019 gilt für die städtische Kompostieranlage „Hinter den Fichten“ die Winteröffnungszeit.

In den Wintermonaten ist die Kompostieranlage dienstags und samstags von 09.00 -16.00 Uhr geöffnet.
An allen anderen Tagen ist sie geschlossen.

Weihnachtsmarkt in Colmar

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Fahrt des Partnerschaftsvereines

Der Partnerschaftsverein plant am 15. Dezember eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Colmar, der zum drittschönsten seiner Art in Europa gewählt wurde. Zwischen bemerkenswert erhaltenen Baudenkmälern reihen sich in Colmar fünf traditionelle Weihnachtsmärkte wie kleine Dörfer aneinander. Die zauberhafte Dekoration der Stadt entzückt selbst den letzten Weihnachtsmuffel.

Änderung der Verkehrsführung

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Sperrung Zufahrt Parkplatz „Grüne Lunge“

Entsprechend dem Baufortschritt in der Rathausstraße wird es in der Woche vom 19.11.18 bis zum 01.12.18 nochmals eine Änderung der Verkehrsführung in der Rathausstraße geben. Nachdem die Hauptversorgungsleitungen Wasser, Gas und Elektro in der Rathausstraße von der Oberbexbacher Straße bis zur Johannes Bossung Str. und Bahnhofstraße verlegt sowie die Arbeiten in der Oberbexbacher Straße für die Erneuerung der Versorgungsleitungen abgeschlossen sind, werden ab dem 21.11.18 bis einschl. dem 30.11.18 mit der Erneuerung der Asphaltdecke die Arbeiten in der Oberbexbacher Straße abgeschlossen und wieder für den Verkehr freigegeben.

Gault & Millau Restaurantguide 2019

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181115 ammolite

Das „Ammolite" -
The Lighthouse Restaurant
Foto: Europapark

17 Punkte für das „Ammolite – The Lighthouse Restaurant” bestätigt

Von den 100 besten deutschen Köchen stehen nach dem Geschmack der internationalen Gourmetbibel Gault&Millau 18 in Baden-Württemberg am Herd – einer davon ist Peter Hagen-Wiest aus dem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“. Nachdem das Restaurant 2017 von Gault&Millau zum ersten Mal mit 17 Punkten ausgezeichnet wurde, konnte die erstklassige Bewertung nun erneut bestätigt werden.

Fans wiederholen Becherpfand-Aktion

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

FCH spendet 1887 Euro für die Familie Schäfer

Der FC 08 Homburg hat 1887 Euro für die Bäckerei Schäfer gesammelt. Unter dem Motto „Homburg steht zusammen“ startete der FCH beim letzten Heimspiel gegen Offenbach eine Hilfsaktion für seinen langjährigen Partner. Hintergrund war der Großbrand, bei dem sowohl Wohnhaus als auch Backstube der Familie Schäfer zerstört wurden.

Die Spendensumme setzt sich aus verschiedenen Aktionen zusammen. Wie angekündigt flossen für jeden der 1850 Zuschauer am Freitagabend im Waldstadion 50 Cent in einen Spendentopf.

Ruhender Verkehr wird stärker überwacht

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Falschparker in Jägersburg werden geahndet

In seiner Sitzung vom 17. Oktober 2018 hat sich der Jägersburger Ortsrat für verstärkte Kontrollen des ruhenden Verkehrs – insbesondere in Halte- und Parkverbotszonen - ausgesprochen. Die Kreisstadt Homburg appelliert an alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, generell Halt- und Parkverbote im gesamten Stadtgebiet zu beachten.

Neues Saarländisches Behindertengleichstellungsgesetz

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

In den Landtag eingebracht von Sozialministerin Bachmann

Sozialministerin Monika Bachmann hat in der Plenarsitzung vom 14.11.2018 des Saarländischen Landtages den Gesetzentwurf zum neuen Saarländischen Behindertengleichstellungsgesetz (SBGG) eingebracht. Der Gesetzentwurf wurde von den Abgeordneten des Landtages einstimmig in den Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie überwiesen.

Gesundheitsministerin Bachmann begrüßt Spahn-Vorstoß zum digitalen Rezept

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Vor allem ländliche Regionen profitieren von telemedizinischen Ansätzen

„Im Saarland sind die Fahrwege im Vergleich zu anderen Bundesländern eher gering, nichtsdestotrotz haben wir ländliche Gegenden, in denen die Hausarztdichte geringer und die Fahrt zum Arzt mit Zeitaufwand verbunden ist. Zudem brächte eine Einführung des digitalen Rezepts, das vom Arzt direkt auf das mobile Endgerät gesendet werden kann, erhebliche Vorteile für Berufstätige mit sich“, so die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

Rote Linien

Zugriffe: 28
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Jahresausstellung Homburger Künstlerinnen und Künstler 2018

„Rote Linien“ stehen im Fokus der diesjährigen Jahresausstellung Homburger Künstlerinnen und Künstler, die vom 26. November bis 16. Dezember 2018 in der Galerie im Saalbau zu sehen ist. Faszinierende wie spektakuläre gestalterische Vielfalt ist hier zu erleben. Das Gegenständliche und Abstrakte ist dabei ebenso vertreten wie das komisch Überzeichnete bis kritisch Gesellschaftliche. Mit Grafik, Malerei, Kalligrafie, Karikatur, Bildhauerei, Fotografie, Glas-, Stoff-, Wachs- und Metallkunst sowie Installationen deckt die Aus­stellung aber nicht nur ein breites Spektrum an künstlerischen Ausdrucksformen ab.

Bittere Nachrichten für den FC 08 Homburg

Zugriffe: 28
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
181107 digregorio

Daniel Di Gregorio
(C) FC 08 Homburg

Daniel Di Gregorio fällt bis Saisonende aus

Daniel Di Gregorio muss operiert werden und wird unserer Mannschaft voraussichtlich bis zum Ende der Saison fehlen.

Der 27-Jährige, der dieses Jahr von Waldhof Mannheim zu uns nach Homburg gewechselt ist und von Anfang an eine wichtige Rolle im Spiel unserer Mannschaft gespielt hat, wird im Dezember in Offenbach am Knie operiert.

Fahrradwerkstatt öffnet wieder

Zugriffe: 30
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Von November bis einschließlich März alle 14 Tage

Die Fahrradwerkstatt für Bedürftige ist über die Wintermonate von November bis einschließlich März alle 14 Tage geöffnet. Nächster Termin ist der 14. November 2018. Am 12. Dezember ist dann der letzte Öffnungstermin in diesem Jahr, bevor am 9. Januar wieder geöffnet wird.

Die Berechtigung zur Reparatur eines Fahrrades muss ab sofort mit einem aktuellen Leistungsbescheid nachgewiesen werden.

 
maennchen 01
Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!