Kinder- und Jugendbüro bietet Programm für die Osterferien an

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Anmeldungen sind - auch für einzelne Tage – immer noch möglich

In diesem Jahr bietet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg in den Osterferien drei Tagesveranstaltungen für Kinder ab sechs Jahren an. Eine Teilnahme ist dabei für die verschiedenen Programmpunkte einzeln oder auch im „Gesamtpaket“ möglich.
Den Auftakt bietet ein vielseitiger Tag in Homburg am 17. April 2019. Los geht es morgens um 8.30 Uhr mit einer gemeinsamen vorösterlichen Bastelaktion im Rathaus in Homburg. Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es in die Schlossberghöhlen und zum Schluss des wird die Festung Hohenburg erklommen.

Im Rahmen einer Führung können die Kinder die Geheimnisse der Schlossberghöhlen entdecken und lernen die verborgenen Ecken der Festung Hohenburg kennen. Neben diesen Programmpunkten ist für jede Menge Spaß gesorgt und als Höhepunkt wartet noch eine tolle Überraschung auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Tagesaktion endet um 16.30 Uhr, der Teilnahmebeitrag beträgt inklusive Mittagessen 10 Euro pro Kind.

Weiter geht es am 18. April 2019 mit einer Fahrt nach Pirmasens. Dort steht zuerst der Besuch des Dynamikums auf dem Plan. Als Science Center bietet das Dynamikum mit über 150 verschiedenen Exponaten aus Naturwissenschaft und Technik den idealen Ort, um spielerisch neues Wissen zu erlernen, bisher noch unbekannte Erfahrungen zu machen und einen ereignisreichen Tag zu verbringen. Anschließend führt der Weg in die Wawi-Schokoladenfabrik, wo es eine Besichtigung gibt mit Informationen, zum Beispiel, wie die begehrten Osterhasen aus Schokolade hergestellt werden. Los geht es an diesem Tag um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz des ehemaligen Hallenbads in Homburg, wo für 16.30 Uhr auch die Rückkehr geplant ist. Der Teilnahmebeitrag für diese Veranstaltung beträgt 12 Euro pro Kind.

Zum Abschluss der Osterferien bietet das Kinder- und Jugendbüro freitags nach Ostern, am 26. April 2019, eine Fahrt in den Klotti - Wild- und Erlebnispark nach Cochem an.
Egal ob man sich für rasante Fahrten auf der Achterbahn und der Wildwasserbahn begeistert oder lieber Hängebauchschweine und Nasenbären bestaunt, hier erlebt jeder tolle Abenteuer. Zudem warten auch ein Bauernhof und eine Falknerei mit Vorführungen auf die Gruppe. Weitere Infos zum Park gibt es im Internet unter www.klotti.de. Los geht die Tagesaktion um 8 Uhr am Parkplatz des ehemaligen Hallenbads in Homburg, Rückkehr an selber Stelle ist gegen 20 Uhr. Der Teilnahmebeitrag für diesen Tag beträgt 15 Euro pro Kind. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Caritas Kinderzentrum statt.

Weitere Informationen gibt es bei Luisa Maurer vom Kinder- und Jugendbüro Homburg unter Tel.: 06841/101-112 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Über diese Kontaktdaten ist auch eine Anmeldung möglich.


 

Infos zur DSGVO

Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!