Pop- und Jazz-Chor-Workshop an Pfingsten

Zugriffe: 29
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190425 herrmann

Jan-Hendrik Herrmann
Foto: Saarländischer Chorverband e.V.

Mit Jan-Hendrik Herrmann/Anmeldung noch bis 8. Mai möglich

Vom 9. bis 10. Juni findet der Pop- und Jazz-Chor-Workshop in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler statt. Zusammen mit dem Bariton und Beatboxer Jan-Hendrik Herrmann arbeiten die Teilnehmer an spannenden Arrangements aus verschiedenen Stilbereichen. Anhand von Pop- und Jazztiteln wie „Gimme some Lovin“ oder „Stiches“ werden unter anderem Groove, Intonation und Timing geprobt.

Anschließend singen die Kursteilnehmer die eingeübten Titel gemeinsam im Workshop-Chor.
Ort: Ottweiler, Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung
Termin: 9. Juni, 9.30. Uhr bis 20.30 Uhr sowie 10. Juni 2019, 9 Uhr bis 18 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 135,00 € incl. Notenmaterial zum Mitnehmen, ermäßigt 105,00 €
Anmeldung bis 8. Mai 2019 unter: saarlaendischer-chorverband.de/aktuell-termine-seminare oder Tel. 0681/585141

Dozent Jan-Hendrik Herrmann
Jan-Hendrik Herrmann (*1985), geboren und aufgewachsen in Detmold, studierte nach dem Abitur Schulmusik und Latin Percussion an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Er ist Bariton und Beatboxer der a cappella-Band „Soundescape“, mit der er Preise bei nationalen und internationalen a cappella-Festivals und -Wettbewerben gewann. Als Chorleiter, Stimmbildner und Vocalcoach arbeitete er u.a. mit dem Bonner Jazzchor, dem Jazzchor der Universität Bonn und der Kölner a cappella-Gruppe Basta. Mit dem Jazzchor der Uni Bonn gewann er 2018 beim Deutschen Chorwettbewerb in der Kategorie „Populäre Musik – a cappella“ den ersten Preis sowie einen Sonderpreis. Für Workshops und Fortbildungen in den Bereichen „Groove und Timing im Chor“, „Vocal-Percussion“, „vokale Improvisation“ und „Arrangieren für Chöre“ ist er bundesweit unterwegs. Seine Chor-Arrangements sind im Schott-, Carus und Ferrimontana-Verlag erschienen und werden u.a. von Pop-Up, dem Bonner Jazzchor und dem WDR Rundfunkchor gesungen.


Infos zur DSGVO

Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!