Vortrag im Rahmen von „Homburg lebt gesund“

Zugriffe: 25
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

190507 hoergeraete

Infonachmittag im „Krea(k)tiv“ zur Hörgeräteversorgung

Im Rahmen des Projektes „Homburg lebt gesund“ wird am Dienstag, 21. Mai 2019, im „Krea(k)tiv“- Treffpunkt für Alt und Jung in der Hohenburgschule Homburg ab 14 Uhr ein Vortrag zum Thema Hörgeräteversorgung angeboten.

Der Vortrag wird etwa 30 Minuten dauern und auch die Frage: Warum trägt ein gutes Gehör dazu bei, dass wir geistig fit bleiben? beantworten.

Es wird geklärt, wie der Ablauf von der Feststellung einer Hörminderung bis zum Erwerb der ausgewählten Hörsysteme aussehen kann und auch darauf eingegangen, welche unterschiedlichen Hörgeräte-Typen es gibt und wie Kunden das für sie optimale Gerät finden. Auch die Kostenfrage und der Anteil der Krankenkassen werden angesprochen. Zeit für eine Fragerunde bleibt ebenfalls.

Im Anschluss wird für alle Interessierten ein Schnellhörtest vor Ort angeboten. Damit kann man ganz unproblematisch überprüfen, ob das Gehör noch gut funktioniert oder ob der Verdacht einer Hörminderung vorliegt. Durchgeführt wird der Nachmittag vom Team von Kerstin Ritter Hörgeräte in Homburg. Den Vortrag hält Kerstin Ritter.

Wer an der kostenlos durchgeführten Veranstaltung teilnehmen möchte, sollte sich zuvor anmelden. Dies ist im Rathaus unter Tel.: 068417101-117 möglich.


 

Infos zur DSGVO

Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!