Ortsräte werden nicht in jedem Stadtteil gewählt

Zugriffe: 30
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Nur Wahlberechtigte aus Jägersburg, Kirrberg, Einöd und Wörschweiler erhalten orangefarbene Stimmzettel

Am Sonntag, 26. Mai 2019, finden in Homburg Wahlen des Europäischen Parlaments, des Kreistages des Saarpfalz-Kreises, des Stadtrates und der Ortsräte der Kreisstadt Homburg statt. Die Wahl der Ortsräte erfolgt dabei nur in den Stadtteilen Jägersburg, Kirrberg, Einöd und Wörschweiler. In den vergangenen Tagen meldeten sich bereits einige Bürgerinnen und Bürger aus anderen Ortsteilen, die einen Stimmzettel für die Ortsratswahl in ihren angeforderten Briefwahlunterlagen vermissten.

Der Gemeindewahlleiter teilt mit, dass lediglich die Briefwählerinnen und Briefwähler aus den angegebenen Ortsteilen einen orangefarbenen Stimmzettel zur Wahl des jeweiligen Ortsrates erhalten, sofern die Wahlberechtigung für diesen vorliegt. Bei allen übrigen Briefwählerinnen und Briefwählern ist den Briefwahlunterlagen kein solcher Stimmzettel beigefügt.


 

Infos zur DSGVO

Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!