170 Jahre Bahnhof Bexbach

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

muster

Bhf. Bexbach von der Gleisseite her um 1930 Foto: Verein

Das älteste erhaltene Bahnhofsgebäude im Saarland

In der Geschichte von  Bexbach ist der 29. August 2019 ein sehr wichtiger Tag. An diesem Tag sind rund 170 Jahre vergangen, seit die Eisenbahnverbindung von Homburg nach Bexbach in Betrieb gesetzt und der Bahnhof, das älteste erhaltene Bahnhofsgebäude im Saarland, feierlich eröffnet wurde.

Zu diesem Jubiläum etwas Geschichtliches:
Am 20. Februar 1843 traten in Saarbrücken prominente Personen der Industrie und des Handels zusammen. Ihre Beratung galt der Gründung eines „Eisenbahn-Bauausschusses“.  Zu diesem gehörten folgende Personen: Ferdinand von Stumm, Philipp Heinrich Krämer, Sello, Korn, Karcher, Böcking und Schmidtborn.
Diese genannten Männer stellten den Plan auf zum Bau einer Eisenbahnverbindung vom Rhein durch die Pfalz, bis über die Landesgrenze Bexbach-Wellesweiler. Dazu hatte man errechnet, dass diese Eisenbahnverbindung zum Bau etwa 8 Millionen Gulden erfordern könnte.
Dieser Summe gegenüber errechneten die genannten Männer auch, dass aus Transportfracht im Güterverkehr und Personenfahrten ungefähr ein Gewinn von etwa 725 000 Gulden, mithin schon etwa 9 Prozent des Gesamtbaukapitals zur Herstellung der erwähnten Eisenbahnlinie gewonnen werden könnten.
Diese Vorabrechnung wurde den amtlichen Verwaltungsstellen zugeleitet. Weil aber noch der Eisenbahnbau über die bayrisch-preußische Landesgrenze führen sollte, war auch die Genehmigung der damaligen preußischen Regierung erforderlich. Auch diese Genehmigung wurde am 28. November 1847 erteilt.
So konnte mit dem Bau begonnen werden. Der 1. Teil, von Ludwigshafen nach Neustadt, wurde am 11. Juni 1847, dann ein weiterer von Kaiserslautern nach Homburg am 1. Juli 1848 und von Homburg nach Bexbach am 29. August 1949 eröffnet.

Die weitere Linie von Bexbach nach Wellesweiler – Neunkirchen wurde am 15. September 1850 dem Betrieb übergeben.
Weitere Infos und Videos siehe: heimatverein-bexbach.de

Infos zur DSGVO

Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!