Statt ins Schwimmbad in den Wald

Zugriffe: 24
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Eintauchen, durchatmen, entspannen

Waldspaziergänge tun gut, doch am 28. September hebt Dr. Albert-Gasera vom Nationalpark Hunsrück-Hochwald die Erholung im Naturraum auf eine neue Ebene. Während des dreistündigen Waldbaden-Seminares wird der Wald zu einem Rückzugsort vom Chaos des Alltags, der die innere Ruhe wiederherstellt.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr am Wanderparkplatz Börfinker Ochsentour. Der Preis beträgt 10,-€.

Weitere Informationen und Anmeldung unter erlebnis-hunsrueck.de, Telefon +49 6782 122 10 16 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!