Wertvolle Erfahrungen fürs Leben sammeln

Zugriffe: 23
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Noch freie Plätze im Freiwilligendienst der Diakonie

Für junge Leute nach dem Schulabschluss stehen noch Plätze im Freiwilligendienst bei diakonischen Einrichtungen im Saarland zur Verfügung: im Haus der Diakonie in Völklingen, in der Wärmestubb und im Sozialkaufhaus in Neunkirchen, beim Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. sowie in den Evangelischen Kirchengemeinden Saarlouis und Merzig. Darüber hinaus sind noch Stellen im Karl Ferdinand Haus (Seniorenhilfe) sowie in den evangelischen Krankenhäusern in Saarbrücken und Neunkirchen frei.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) gibt nicht nur Einblick in den Alltag sozialer Berufe. Junge Leute können hier wertvolle Erfahrungen fürs Leben sammeln und sich in bisher unbekannten Arbeitsfeldern ausprobieren. Jeder, der einen Freiwilligendienst absolviert, erhält monatlich rund 400 Euro. Außerdem werden die Sozialversicherungsbeiträge übernommen. Die Diakonie bietet ihren Freiwilligen zudem eine Praxisbegleitung sowie Seminare zur Weiterbildung und zur Reflexion des Einsatzes. In einigen Einsatzstellen ist mittlerweile auch ein FSJ in Teilzeit möglich.

Weitere Informationen erteilt Thomas Spaniol, Tel. 06821 956-271, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!