Karten fürs Neujahrskonzert

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Gespielt werden märchenaffine Kompositionen

Das Homburger Neujahrskonzert findet am Sonntag, 20. Januar 2019 unter dem Motto "Es war einmal…“ statt. Gespielt werden märchenaffine Kompositionen wie z.B. Strauss´ “Aschenbrödel Ouvertüre“ oder auch „Geschichten aus dem Wienerwald“. Wie gehabt wird es zwei Konzerte geben und zwar um 11 und um 18.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag, 13. Dezember 2018, ab acht Uhr ausschließlich im Kulturamt Homburg.

Erst ab Freitag, 14. Dezember, sind Karten auch an den übrigen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet erhältlich.

Karten in der ersten Preiskategorie kosten 24 Euro (inkl. aller Gebühren), die Karten in der zweiten Kategorie sind für 22 Euro (inkl. aller Gebühren) zu haben.


 
maennchen 01
Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!