Ein ganz besonderes Fahrerlebnis
Das Jagdmodell schlechthin in der Sonderedition
Anzeige
muster
Nicht nur optisch ein Highlight, der Forester 2.0ie Linaertronic e-Boxer Comfort als Sonderedition Frankonia
muster
Thomas Knauber vom Autohaus am Kraftwerk (links) und der Geschäftsführer der ­Frankonia Filiale Marc Florian Krämer
freuen sich über die gelungene Kooperation
muster
Leistungsstark und doch leise durch die ­Kombination aus neu konzipiertem SUBARU Boxer und Elektro-Motor
Mit der Kooperation vom SUBARU Autohaus am Kraftwerk und der Frankonia Filiale in Bexbach ist es auch in diesem Jahr wieder möglich, den Forester 2.0ie Linaertronic e-Boxer Comfort als Sonderedition Frankonia anzubieten. Mit dem exklusiven Jagdausstattungspaket ist der Forester ein Traum für Jäger und solche, die es werden wollen.
Mit Fahrzeugen der Marke SUBARU aus dem Autohaus am Kraftwerk fahren Sie immer richtig. Nicht umsonst ist Thomas Knauber mit seinem Team einer der führenden SUBARU Händler in Deutschland. Der japanische Autohersteller ist für die hervorragende Qualität und Ausstattung seiner Kraftfahrzeuge wohlbekannt, zeichnen sie sich doch durch besonderes Knowhow aus. Gerade wurden beim Festival zum Start in den Frühling (wir berichteten in einer früheren Ausgabe) die neuen Modelle vorgestellt und schon wartet wieder ein neues Highlight auf Sie. Mit dem SUBARU Forester 2.0ie Lineartronic e-Boxer Comfort Frankonia bekommen Sie nicht nur ein Modell mit dem gewohnten Rundum-Paket an Ausstattung, sondern obenauf noch das Sonderzubehör speziell für Jäger. Hier erwartet Sie ein Motorunterfahrschutz aus Stahl, Differenzialschutz hinten, eine starre Anhängerkupplung, Fußwannen vorne und hinten, eine Laderaumbox und eine Stoßfängerschutzleiste. Der Jagdrabatt ist im Preis enthalten. Auch optisch hat der Forester Frankonia in der Farbe jasper green metallic einiges zu bieten, denn der wurde eigens als Jagdausgabe mit dem röhrenden Hirsch und dem Aufdruck Forester Frankonia versehen. Ein wahres Highlight und das nicht nur im Wald, sondern auch auf der Straße. Der Forester punktet mit einer tollen Ausstattung, die serienmäßig von A wie ABS bis S wie Schlüssellose Zentralverriegelung verfügt, sondern natürlich auch mit dem EyeSight - Fahrerassistenzsystem, Adaptiver Tempomat, Notbremssystem mit Kollisionswarner, Licht- und Regensensor, Rückfahrkamera und vielem mehr ausgestattet ist. Der SUV bringt einen zeitgemäßen Hybridantrieb mit. Die Kombination aus neu konzipiertem SUBARU Boxer und Elektro-Motor sorgt für noch mehr Effizienz. Dies sollte für Jäger nicht außer Acht gelassen werden, denn durch den Einsatz des Elektromotors ist der Forester natürlich viel leiser und somit prädestiniert für den Einsatz im Wald. Natürlich verfügt der SUV über Allradantrieb, in der Frankonia Edition hat er eine Leistung von 110 kW (150 PS) und hat ein Automatikgetriebe. Im Zuge der Kooperation zwischen dem Autohaus am Kraftwerk und Frankonia sind auch noch der SUBARU Outback und der SUBARU XV auf dem Firmengelände der Frankonia Filiale Am Butterhügel 6 in 66450 Bexbach ausgestellt. Hier ist von Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Im Autohaus am Kraftwerk können Sie neben den tollen SUBARU - Modellen auch eine kleine Kollektion aus dem Hause Frankonia besichtigen. Sprechen Sie doch bei Interesse an den Fahrzeugen und einer Probefahrt gerne das Team vom Autohaus am Kraftwerk an, hier sind Sie immer gut beraten.
Das SUBARU Autohaus am Kraftwerk finden Sie in der Grubenstraße 118 in 66450 Bexbach. Vereinbaren Sie zu den Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 12.30 Uhr unter 06826-2070 gerne einen Termin. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter https://www.subaru-saar.de.
ot